Chef-Scout verlässt den FCB Diese Bayern-Transfers fielen in die Ära Reschke

Joshua Kimmich, Corentin Tolisso, Xabi Alonso und Serdar Tasci (v.l.): Sie alle fielen unter die Schaffenszeit von Chef-Scout Michael Reschke. Foto: dpa/firo/sampics/Augenklick/AZ

Bayerns Technischer Direktor Michael Reschke verlässt den FC Bayern, der Chef-Scout wird Manager beim VfB Stuttgart. Zeit zurückzublicken: Diese Bayern-Transfers fielen in die Schaffensperiode des "Superauges".

 

München - Michael Reschke gilt als einer der besten Scouts im europäischen Fußballgeschäft. 2014 konnten sich die Bayern seine Dienste sichern – damals kam er aus Leverkusen. In München war er für etliche Verpflichtungen verantwortlich – der Mann im Hintergrund, das "Hirn" des Vereins, war verantwortlich für die großen (und kleinen) Namen, die in den letzten drei Jahren an die Säbener Straße kamen.

Jetzt ist die Ära Reschke in München vorbei. Den 59-Jährigen zieht es zum aufgestiegenen VfB Stuttgart, wo er das Amt des Managers übernehmen wird. Das "Superauge" verlässt München also: Grund genug, auf die Transfers zurückzublicken, die unter die Bayern-Zeit von Michael Reschke fallen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading