Chaos Hier rollen heuer die Bagger der VAG

An der Celtisstraße werden Gleise für die Straßenbahn durch die Pillenreuther Straße verlegt. Foto: Berny Meyer

NÜRNBERG Ausfälle, Verspätungen und Behinderungen: Auch bei der VAG rollen jetzt die Bagger an. Zwar plant der Verkehrsbetrieb, seine Bauarbeiten möglichst in den Ferien abzuwickeln. Trotzdem werden viele Fahrgäste von den Einschränkungen betroffen sein. Hier die wichtigsten Baustellen im Überblick:

 

Seit Ende Februar ist die nördliche Pillenreuther Straße von Baumaßnahmen für die neue Straßenbahnverbindung (Hauptbahnhof – Wölckernstraße) betroffen. Bis Mitte August sind deshalb die Celtis-Unterführung und die Pillenreuther Straße nur stadtauswärts passierbar. Stadteinwärts wird der Verkehr ab der Wölckernstraße über die Landgraben-, Tafelfeld- und Lessingstraße umgeleitet.

Auch "unter Tage" wird gebaut

In der ersten Hälfte dieses Jahres erneuert die VAG zwei Mal jeweils 340 Meter U-Bahnschiene zwischen Plärrer und der Rothenburger Straße. Die U 2 fährt dann jeweils eine knappe Woche zwischen St. Leonhard und Opernhaus nur eingleisig in einem Zehn-Minuten-Takt. Die U 3 wird in einen Süd- und Nordast geteilt und fährt in denselben Zeitabständen.

Während der Sommerferien (30. Juli bis 12. September) ist der Bahnhofsplatz gesperrt. Die Straßenbahnlinien 8 und 9 enden deshalb am Rathenauplatz. Fahrgäste müssen auf die U2 und die U3 ausweichen. Die Südäste der beiden Linien sowie die Linien 5 und 7 enden am Nordausgang des Allersberger Tunnels. Die Buslinien 43 und 44 enden vor der Hauptpost, die Nightliner-Busse N6, N7, N9 und N10 starten am Königstorgraben und in der Gleißbühlstraße. Vorsicht: Die Änderungen im Busbereich gelten schon ab 4. Juli bis Mitte Oktober.

Ebenfalls in der Sommerferienzeit ersetzt die Stadt den Aufzug zum U-Bahnhof Plärrer. Die VAG ist momentan noch an einem Konzept zur Fahrgastlenkung dran. Vor allem Rollstuhlfahrer und Fahrgäste mit Kinderwagen werden unter den Arbeiten zu leiden haben.

Ende September steht die Erneuerung von 168 Meter Straßenbahn-Gleis und einer Weichenverbindung an der Christuskirche an. Das wird etwa drei Wochen dauern. Während dieser Zeit fahren die Straßenbahnlinien 6 und 8 nur bis zur Schweigger- und Heynestraße. Zwischen Schweigger- und Landgrabenstraße fahren Busse.

In den Herbstferien (30. Oktober bis 5. November) erneuert die VAG zwei U-Bahn-Weichen zwischen Hauptbahnhof und Opernhaus. lui

Aktuelle Informationen zu den Baustellen sind auch jederzeit im Internet abrufbar unter www.vag.de

 

0 Kommentare