Champions League Viertelfinale Schiedsrichter steht: Italiener Orsato leitet Spiel in Sevilla

Im Gegensatz zu den Bayern hat Borussia Dortmund schon Bekanntschaft mit Daniele Orsato in der Champions League gemacht. Hier gab's letztes Jahr gelb für Sokratis im Viertelfinal-Hinspiel gegen AS Monaco. Foto: Federico Gambarini/dpa

Der FC Bayern hat gegen den FC Sevilla am Dienstag eine Schiedsrichter-Premiere. Der Italiener pfiff noch nie ein Spiel der Münchner in der Champions League

 

Sevilla - Der Italiener Daniele Orsato leitet das Viertelfinal-Hinspiel des FC Bayern München in der Champions League beim FC Sevilla. Die Ansetzung gab die Europäische Fußball-Union am Sonntag bekannt. Für Orsato ist die Partie am Dienstag (20:45 Uhr, ZDF, Sky und AZ-Liveticker) die Königsklassen-Premiere mit dem FC Bayern.

Vor einem Jahr stand der Schiedsrichter des Viertelfinal-Auswärtsspiels der Münchner besonders im Fokus. Nach Fehlentscheidungen des Ungarn Viktor Kassai waren die Bayern vergangene Saison gegen Real Madrid ausgeschieden. Damals fand allerdings das Rückspiel auswärts statt.

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading