Chad Kroeger geht auf Tour Ehe-Aus bei Avril Lavigne: Will ihr Mann keine Kinder?

Ein Bild aus glücklichen Tagen: Chad Kroeger und Avril Lavigne Foto: Charles Sykes/Invision/AP

Zwischen Avril Lavigne und Chad Kroeger ist es aus. Jetzt sickern auch die ersten möglichen Gründe für die Trennung durch. Einem Insider zufolge wünscht sich Lavigne sehnlichst ein Kind, Kroeger wolle aber liebe auf große Tournee gehen.

 

Glaubt man US-Medien, ist die bisherige Vorzeige-Rock-Ehe zwischen Avril Lavigne (29, "Hello Kitty") und Nickelback-Frontmann Chad Kroeger (39) am Ende. Nach nur 14 Monaten, berichtet ein Insider dem US-amerikanischen Magazin "Us Weekly", existiere die Beziehung nur noch auf dem Trauschein. Mittlerweile sickern auch die Gründe durch: Angeblich kann sich Kroeger derzeit keine Kinder vorstellen.

Der Rocker plant einem weiteren Insider zufolge lieber seine kommende Tournee. "Avril wünscht sich jetzt ein Kind", zitiert das Portal "Radar online" den nicht näher beschriebenen Informanten. Ein weiterer Grund könnte auch mangelndes Vertrauen sein, so die Quelle. Kroeger hätte demnach bereits während seiner vorhergehenden Beziehung mit Lavigne eine Affäre gehabt. Darüber käme die Rock-Göre bis heute nicht hinweg.

 

0 Kommentare