Captain Kirk Kehrt William Shatner zu "Star Trek" zurück?

Kehrt vielleicht zu seiner Paraderolle zurück: William Shatner Foto: Chris Pizzello/Invision/AP

Schauspieler William Shatner könnte erneut in die unendlichen Weiten des Weltraums aufbrechen: Im nächsten "Star Trek"-Film soll ein Gastauftritt des originalen Captain Kirk geplant sein.

 

Im nächsten Teil der neuen "Star Trek"-Kino-Saga soll es ein Wiedersehen mit William Shatner (83) geben. Produzent J. J. Abrams (48) habe bei ihm angerufen, sagte der originale Captain Kirk auf der Wizard World Nashville Comic Con. "Er sagte, 'Bill, ich rufe dich an, weil der Regisseur des nächsten Star-Trek-Films eine Idee hatte, bei der du beteiligt sein könntest. Ich will herausfinden, ob dich das interessiert'", berichtete Shatner. Der Schauspieler habe zugesagt - wenn der Gastauftritt denn "bedeutungsvoll" sei.

Abrams sei auf Geheimhaltung bedacht gewesen, doch die Neuigkeit sei trotzdem im Internet durchgesickert. "Jetzt weiß es jeder: Es kann sein, dass sie Leonard und mich in dem Film haben wollen", so Shatner weiter. Leonard Nimoy (83) hatte im ersten Teil der neuen Reihe seine Paraderolle als Mister Spock wieder aufleben lassen und die Verbindung zwischen dem alten und dem neuen "Star Trek"-Universum hergestellt. In dem neuen Teil würden Shatner und Nimoy zum ersten Mal seit "Star Trek VI: Das unentdeckte Land" (1991) gemeinsam als Kirk und Spock wieder vor der Kamera stehen.

 

0 Kommentare