Capsule-Kollektion Poppy Delevingne designt Schuhe für "Aquazzura"

Poppy Delevingne designt jetzt Schuhe für "Aquazzura" Foto: bangshowbiz

Poppy Delevingne ist bekanntermaßen ein stylischer Jet-Setter und wird gern als Muse der Designer gesehen. Nun hat sich das britische It-Girl mit dem italienischen Schuh-Label "Aquazzura" zusammengetan.

 

London - Poppy Delevingne hat sich mit 'Aquazzura' zusammengetan.

Das It-Girl und das italienische Schuhlabel werden eine Capsule-Kollektion herausbringen, die im Dezember erhältlich sein wird. Acht verschiedene Modelle wird es geben und die Range trägt den Namen 'Aquazzura x Poppy Delevingne'. Der kolumbianische Designer sowie Kreativdirektor und Gründer der Marke, Edgardo Osorio, wurde in der Vergangenheit stets von Cara Delevingnes älterer Schwester inspiriert, die mit ihrem Globetrotter-Stil jede Saison schmücken kann. Die Designs werden auch ein paar Ballerinas mit Mond- und Sternenmotiv beinhalten sowie Schnürsandalen aus Wildleder und Espadrilles.

"Ich habe Poppy immer bewundert und ich liebe ihren Stil - ein sehr englischer Mix aus verrückt und schick", so der Designer gegenüber 'WWD'. Er und seine Muse hätten sich zudem von ihrer Hochzeit in Marokko inspirieren lassen, die sowohl mystisch als auch stylisch war: "Jedes Mal, wenn eine neue Kollektion herauskommt, finde ich die Aquazzura-Ästhetik noch schöner. Ich liebe es, Osorios Schuhe zu tragen. Da gibt es immer einen lustigen Touch", so das Model. Die Entwürfe wird es beispielsweise bei 'Net-a-porter.com' geben oder Bergdorf Goodman.

 

0 Kommentare