Butts Nachfolge Starke Ersatztorwarts-Kandidat für die Bayern

TOR: 22 - Tom Starke. Neuzugang aus Hoffenheim, Starke ist als Backup für Manuel Neuer eingeplant. Foto: dpa

Wird Tom Starke der neue Backup für Manuel Neuer? Der Hoffenheim-Keeper soll beim FC Bayern ein heißer Kandidat für die Nachfolge von Jörg Butt sein.

 

München - Beim FC Bayern ist es nicht nur eine brisante Frage, welche Topspieler verpflichtet werden. Ebenso schwierig gestaltet sich die Suche nach einem neuen Ersatzkeeper, der Jörg Butt als Nummer Zwei beerben soll. Butt wird seine Karriere am Saisonende beenden.

Das Anforderungsprofil ist klar: Der FC Bayern sucht einen Torwart, der kein Problem damit hat, nur zweite Wahl hinter Manuel Neuer zu sein. In Frage kommen entweder erfahrene oder sehr junge Keeper. Im Gespräch waren schon viele Namen: Hamburgs Jaroslav Drobny, Lauterns Kevin Trapp oder Fabian Giefer von Bayer Leverkusen.

Der 31-jährige Starke könnte einem Wechsel nicht abgeneigt sein. Schließlich würde ihm in der neuen Saison bei Hoffenheim Nationaltorwart Tim Wiese vor die Nase gesetzt und Starke müsste wohl auf der Bank Platz nehmen.

 

4 Kommentare