Busse in der Bundesliga MAN und NEOPLAN: Allzeit sichere Fahrt

Gemeinsam sicher unterwegs: die Teams der Bundesliga und die Busse von MAN und NEOPLAN. Foto: ho

Damit die Bundesliga-Teams gut ankommen, schult MAN ProfiDrive die Fahrer beim Fahrsicherheitstraining auf besondere Weise.

 

München - Wenn die Fußball-Bundesligaclubs mit den Bussen von MAN und NEOPLAN unterwegs sind, können sich die Profis an Bord entspannen. Jetzt sind die Fahrer gefordert: Ein enger Zeitplan, Verkehrsstaus, unterschiedliche Streckenverhältnisse oder schmale Ein- und Ausfahrten am Stadion verlangen ihre volle Konzentration.

Um die Spieler und Betreuer immer sicher ans Ziel zu bringen, können sich die Busfahrer nicht nur auf modernste Sicherheitssysteme verlassen. Sie werden von MAN ProfiDrive auch im sicheren Umgang mit den Fahrzeugen geschult - etwa im ADAC Fahrsicherheitszentrum Nordbayern in Schlüsselfeld.

In einem theoretischen Teil vermitteln die MAN-Experten ihr Wissen über fahrphysikalische Eigenschaften und erläutern die Fahrzeugtechnik. Auch werden die Teilnehmer im Umgang mit den diversen Fahrerassistenzsystemen geschult.

Im Anschluss können die erworbenen Kenntnisse direkt in die Praxis umgesetzt werden: Auf der ADAC-Teststrecke lernen die Fahrer ihren Bus auch in kritischen Fahrsituationen zu beherrschen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading