Bundesliga-Transfer-News Ausverkauf beim BVB: Mchitarjan wechselt zu Manchester United

, aktualisiert am 02.07.2016 - 16:38 Uhr
Henrich Mchitarjan wird den BVB verlassen. Foto: dpa

Erst Mats Hummels, dann Ilkay Gündogan, nun Henrich Mchitarjan. Wie der BVB am Samstag bekannt gab, wechselt der 27-Jährige zu Manchester United.

 

Dortmund - Borussia Dortmunds Mittelfeld-Star Henrich Mchitarjan wechselt zum englischen Fußball-Rekordmeister Manchester United. Das gab der BVB am Samstag bekannt, ohne Details zur Ablöse oder Vertragslaufzeit zu nennen. Die Ablöse wird auf eine Summe zwischen 32 und 42 Millionen Euro taxiert.

"Diesem Transfer ging für uns auf Basis einer völlig neuen Ausgangssituation eine schwierige Abwägung voraus: Manchester hat uns ein enorm werthaltiges Angebot unterbreitet. Hätten wir es ausgeschlagen, wäre der Spieler 2017 ablösefrei gewechselt. Und wir hätten die Personalfrage nur um ein Jahr hinausgeschoben", sagte Hans-Joachim Watzke als Vorsitzender der BVB-Geschäftsführung.

Die Dortmunder hatten zuvor bereits Mats Hummels (Bayern München) und Ilkay Gündogan (Manchester City) abgegeben. Mchitarjan wird bei ManUnited Teamkollege von DFB-Kapitän Bastian Schweinsteiger.

United hatte zuvor bereits den schwedischen Superstar Zlatan Ibrahimovic (34) ablösefrei von Paris St. Germain verpflichtet.

 

4 Kommentare