Bundesliga-Spitzenspiel Aufstellung: So spielt der FC Bayern gegen Dortmund

Das Hinspiel gewann der FC Bayern gegen Borussia Dortmund deutlich mit 5:1 - hier behauptet sich Thomas Müller gegen Julian Weigl (links) und Sven Bender (rechts). Foto: firo/Augenklick

Am Samstagabend geht's für den FC Bayern darum den 5-Punkte-Vorsprung auf den BVB auszubauen oder mindestens zu verteidigen. Auf diese Spieler vertraut Pep Guardiola dabei?

 

München - Die Bayern haben nach wie vor mit Ausfällen ihrer Verteidiger zu kämpfen. Gegen Dortmund wird Pep Guardiola wieder voll auf die Offensive setzen. Der BVB hofft wohl vor allem auf die Hochform von Marco Reus.

Die Aufstellungen des BVB und FCB

Borussia Dortmund

Bürki - Piszcek, Bender, Hummels, Schmelzer - Durm, Weigl, Gündogan - Reus, Aubameyang, Mkhitaryan

Bank: Weidenfeller - Subotic, Leitner, Sahin, Ramos, Castro, Ginter

FC Bayern München

Neuer - Lahm, Alaba, Kimmich, Rafinha - Robben, Müller, Alonso, Vidal, Costa - Lewandowski

Bank: Ulreich - Benatia, Thiago, Ribéry, Rafinha, Götze, Rode

AZ-Liveticker: Borussia Dortmund - FC Bayern München

 

0 Kommentare