Bundesliga schwächelt Hummels mahnt: FC Bayern braucht stärkere Verfolger

Wurde 2014 mit dem DFB-Team Weltmeister: Mats Hummels vom FC Bayern. Foto: imago/Sven Simon

Mats Hummels gilt als Mann der klaren Worte: In einem Interview fordert der Weltmeister die Bundesliga-Rivalen indirekt zu mehr Gegenwehr gegen den FC Bayern auf, weil die Konkurrenzfähigkeit gegenüber Premier League und Primera Division leide. 

 

München - Mats Hummels ist ein Wortführer - im DFB-Team und beim FC Bayern. Entsprechend klar und deutlich hat sich der Innenverteidiger des Rekordmeisters nun wieder zu Wort gemeldet. Es ging um den Vorsprung der Bayern in der Bundesliga - satte 16 Punkte liegt der Zweitplatzierte Bayer Leverkusen zurück. Die Meisterschaft ist quasi schon entschieden, im Januar, weil BVB, FC Schalke und RB Leipzig neben der "Werkself" abgeschlagen sind.

Mats Hummels blickt nach Europa

Auch finanziell sind die Münchner der nationalen Konkurrenz freilich weit enteilt. "Ich denke, dass es der Bundesliga definitiv fehlt, dass eine zweite oder dritte Mannschaft richtig konstant punkten kann. Das wird hoffentlich aus Fansicht, aber auch aus Wettkämpfersicht wieder anders", sagte der Hummels im Gespräch mit der Sendung 100% Bundesliga – Fußball bei NITRO

Der Weltmeister hat dabei auch die europäische Konkurrenzfähigkeit im Blick. "Ich möchte, dass die deutschen Mannschaften stark sind. Man sieht es ja auch international, dass diese Saison nicht gut war von deutschen Vereinen. Dann haben wir natürlich auch unsere Spiele gewonnen, in denen wir nicht so gut waren", meinte der 30-Jährige. "Und so kommt auf einmal ein Riesenvorsprung raus, den wir natürlich so auch vor vielen Wochen nicht erwartet hätten."

Klare Ansage von Mats Hummels

Dieser Vorsprung sei zwar auch schön, "weil man ja die Meisterschaft gewinnen will, hat aber aus Wettkämpfersicht auch ein Geschmäckle", sagte der Nationalspieler weiter. Klare Ansage also: Der FC Bayern braucht stärkere Verfolger! 

 

13 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading