Ticker zum Nachlesen 4:1 in Düsseldorf: FC Bayern zieht wieder an BVB vorbei

, aktualisiert am 14.04.2019 - 17:26 Uhr
Ein Oberbayer beim FC Bayern: der Weilheimer Thomas Müller. Foto: imago/Jan Huebner

Fortuna Düsseldorf wird diesmal nicht zum Schreck des FC Bayern, der wieder vor Borussia Dortmund steht. Doch: Sowohl Manuel Neuer als auch Mats Hummels verletzten sich offenbar. Das Spiel im Ticker zum Nachlesen.

 

Fortuna Düsseldorf - FC Bayern 1:4

Tore: 0:1 Coman (15.), 0:2 Coman (41.), 0:3 Gnabry (55.), 1:3 Lukebakio (89./Handelfmeter), 1:4 Goretzka (90. + 1)

Fortuna Düsseldorf: Rensing - M. Zimmermann, Hoffmann, Ayhan, M. Kaminski - Sobottka (67. Morales) - Raman, Stöger, Barkok, Kownacki (80. Usami) - Hennings (68. Lukebakio)
FC Bayern: Neuer (53. Ulreich) - Kimmich, Süle, Hummels, Alaba - Martínez, Thiago - Gnabry (80. James), Müller (70. Goretzka), Coman - Lewandowski

Gelbe Karten: Ayhan / -
Schiedsrichter: Felix Zwayer (Berlin)
Spielort: Merkur Spielarena, Düsseldorf

90. Minute + 3: Das Spiel ist aus! Die Bayern siegen souverän.

90. Minute + 1: Toooooorrrrr!! Fortuna Düsseldorf - FC Bayern 1:4, Torschütze: Goretzka. Und nochmal die Bayern. Thiago schiebt nach einer Flanke Hoffmann weg. Rensing ist orientierungslos. Von hinten kommt Goretzka angerauscht und drischt die Kugel ins Netz.

90. Minute: Drei Minuten Nachspielzeit.

89. Minute: Tor! Fortuna Düsseldorf - FC Bayern 1:3, Torschütze: Lukebakio (Handelfmeter). Der Stürmer, der schon im Hinspiel drei Mal traf, verlädt Ulreich und trifft sicher links unten vom Schützen aus.

88. Minute: Und doch! Der Videobeweis greift. Der VAR schaltet sich ein und gibt Zwayer den Hinweis, dass es Elfmeter geben soll. Zwayer pfeift und zeigt auf den Punkt!

86. Minute: Knifflige Szene! Flanke von rechts, Thiago verlängert den Ball aus kürzester Distanz mit dem Fuß - an die Hand von Hummels! Schiri Zwayer schüttelt mit dem Kopf.

83. Minute: Gefährliche Flanke von Kimmich! Da chippt er den Ball von der Strafraumkante an den Fünfmeterraum. Doch Düsseldorf kann klären.

80. Minute: Wechsel bei Bayern: James darf jetzt auch mal ran, für Gnabry ist der Arbeitstag auf dem Platz beendet. Selbst beim Rausgehen spurtet der Junge noch...Respekt!

78. MInute: Düsseldorf steht jetzt mit elf Mann in der eigenen Hälfte. Fortuna verteidigt nur noch. Vor allem Gnabry macht immer weiter Druck.

75. Minute: Die Bayern sind weiter auf Temperatur. Süle spielt den langen Ball auf Gnabry, der in Richtung Grundlinie geht. In der Mitte kreuzt Goretzka, doch das Zuspiel kommt nicht. Das Signal an Dortmund dürfte aber eindeutig sein: Die Münchner kämpfen selbst um einzelne Tore, lassen nicht nach.

72. Minute: Rustikales Einsteigen von Thiago. Der filigrane Techniker kann es auch robust.

70. Minute: Wechsel bei Bayern: Goretzka ersetzt Müller, der die Kapitänsbinde an Lewandowski weiterreicht.

68. Minute: Wechsel bei Düsseldorf: Lukebakio, der im Hinspiel drei Tore gegen die Münchner schoss, ersetzt Hennings an vorderster Front.

67. Minute: Düsseldorf spielt jetzt wieder mehr mit. Im weiten Rund ist es richtig ruhig geworden. Bei Bayern dürfte sich der eine oder andere auch Gedanken machen, was denn nun mit Neuer ist. Genaue Informationen gibt es noch keine. Auch bei Sky nicht.

63. Minute: Immer wieder wechseln die Bayern die Seite, halten das Tempo hoch. Sie haben offenbar noch lange nicht genug.

59. Minute: Die Bayern spielen das hier jetzt souverän runter. Düsseldorf scheint auf Schadensbegrenzung aus zu sein, zieht sich zurück.

55. Minute: Tooooorrrr!!! Fortuna Düsseldorf - FC Bayern 0:3, Torschütze: Gnabry. Eckball, Müller verlängert den Ball mit der Stirn und am zweiten Pfosten steht Gnabry genau richtig.

52. Minute: Bitter! Neuer hat sich offenbar den Fuß vertreten. Bei einem Zuspiel hält der Keeper sofort inne. Das sieht nicht gut aus. Er schüttelt den Kopf und verschwindet mit dem Ärztetermin in den Katakomben. Ulreich ist jetzt für ihn mit dabei.

50. Minute: Riesen-Parade Rensing! Da zaubern sich die Münchner an den Fünfmeterraum. Der erste Versuch wird geblockt, und dann pariert der einstige Bayern-Torwart prächtig aus kürzester Distanz gegen Thiago.

47. Minute: Gnabry dribbelt gleich mal munter darauf los. Er dribbelt sich aber in der Box im Abwehrriegel der Fortunen fest.

46. Minute: Weiter geht es mit dem Sonntagsspiel der Bundesliga. Keine Wechsel auf beiden Seiten.

45. MInute + 1: Pause in Düsseldorf! Die Bayern führen.

41. Minute: Toooooorrrr!!! Fortuna Düsseldorf - FC Bayern 0:2, Torschütze: Coman. Hervorragend vorgetragener Spielzug. Gnabry schickt durch die Gasse Kimmich, der den Ball scharf und flach diagonal in den Rücken der FOrtuna-Abwehr spielt. Coman kommt angerauscht und bugsiert den Ball mit der Innenseite links oben in den Winkel.

39. Minute: Starker Konter! Ganz langer Diagonalball. Coman nimmt die Kugel auf, kreuzt und zieht dann ab. Rensing pariert gut, aber mittig. Düsseldorf kann gerade so klären.

37. Minute: Die Fortunen gewinnen immer mehr Zweikämpfe. Mit dem sicheren Klassenerhalt im Rücken (oder Kopf) spielen die Rheinländer hier völlig befreit auf. Ein offenes Fußballspiel.

33. Minute: Düsseldorf spielt Pressing auf Höhe der Mittellinie. Beim FC Bayern ist merklich das Tempo raus. Sie spielen es geduldig, aber in diesen Minuten wenig zielstrebig.

30. Minute: Fortuna spielt munter mit - und steht sehr kompakt im Mittelfeld. Die Bayern tun sich zunehmend schwerer, durchzukommen.

26. Minute: Stockfehler von Hummels!! Raman wechselt sofort ins schnelle Umschaltspiel, legt den Ball auf Kownacki, dessen Schuss aber abgefälscht wird und knapp drüber geht.

25. Minute: Hummels ermahnt seine Kollegen energisch, Körpersprache zu zeigen.

22. Minute: "Deutscher Meister wird nur der FCB", skandieren die rund 5.000 mitgereisten Bayern-Fans. Bei einem Sieg stehen die Münchner wieder einen Punkt vor dem BVB.

20. Minute: Gelbe Karte gegen Kownacki (Düsseldorf). Klares Foul, da gibt es auch keine Beschwerden.

15. Minute: Toooooor! Fortuna Düsseldorf - FC Bayern 0:1, Torschütze: Coman. Da muss man zweimal hinsehen. Gnabry kreuzt mit Coman, der den Ball in Richtung zweiten Pfosten schießt. Müller kommt eingelaufen holt zum Scherenschlag aus, ist aber nicht mal mehr dran. Aber Ex-Bayern-Keeper Rensing ist irritiert. Der Ball schlägt in der lange Ecke ein - und der Rekordmeister führt.

14. Minute: Die Fortuna kann sich etwas aus der Sturm- und Drangphase der Bayern befreien.

10. Minute: Abschluss von Zimmermann. Abgefälscht, doch Neuer hat den Ball sicher.

8. Minute: Bayern gefährlich! Ein Kopfball von Thiago flattert um Zentimeter am rechten Pfosten vorbei. Die Münchner sind gut im Spiel.

6. Minute: Gnabry mit der ersten Großchance für Bayern! Der Tempodribbler kommt über rechts, lässt Ayhan stehen und zimmert den Ball an den Linken Pfosten. Das war knapp!

3. Minute: Raman setzt die Defensive der Bayern gleich mal unter Druck, kann nur durch ein Foul gestoppt werden. Der Freistoß bringt nichts ein.

1. Minute: Los geht es in Düsseldorf!

15.24 Uhr: Fortuna Düsseldorf hat großen Grund zu feiern. Durch das 0:1 des VfB Stuttgart gegen Bayer Leverkusen am Samstag haben die Rheinländer bei 16 Punkten Vorsprung auf die Schwaben den Ligaverbleib sicher.

15.12 Uhr: Hasan Salihamidzic spricht bei Sky: "Das war Aggressivität im Eifer des Gefechts. Vielleicht ein bisschen zu viel. Die Jungs haben sich dann aber die Hand gegeben. Fäuste sollen nicht fliegen, aber wenn wir nur 80 Prozent von der Aggressivität umsetzen, werden wir heute gewinnen", meint der Sportdirektor zur Trainingsschlägerei zwischen Robert Lewandowski und Kingsley Coman.

15.10 Uhr: Der BVB hat am Samstagabend mit einem 2:1 gegen Mainz 05 vorgelegt. Nach der Pause hatten die Westfalen mit den Rheinhessen jedoch ordentlich Probleme. Was machen die Bayern heute?

15.07 Uhr: Dietmar Hamann analysiert bei Sky die Situation von Niko Kovac. "Ich gehe fest davon aus, dass er nächstes Jahr noch Trainer sein wird, selbst, wenn er nicht den DFB-Pokal gewinnt", meint der TV-Experte. Ob das die Bayern-Bosse Karl-Heinz Rummenigge und Uli Hoeneß genauso sehen?

14.35 Uhr: Die Aufstellung der Bayern: Süle und Hummels verteidigen in der Abwehrmitte, James sitzt wieder nur auf der Bank. Das gilt auch für Goretzka.

14.30 Uhr: Herzlich willkommen im Liveticker der AZ. Borussia Dortmund hat am Samstagabend vorgelegt - heute muss der FC Bayern im Meisterschaftskampf bei  Fortuna Düsseldorf nachlegen. Wir sind live für Sie dabei!


Gegen Düsseldorf: FC Bayern muss nachlegen

Borussia Dortmund hat im Kampf um die Meisterschaft vorgelegt, jetzt muss der FC Bayern nachziehen: Nach dem glücklichen 2:1-Erfolg gegen Mainz am Samstag steht der BVB mit zwei Punkten Vorsprung wieder an der Tabellenspitze. Am Sonntag müssen die Münchner nun in Düsseldorf beim starken Aufsteiger ran. Die Fortuna steht derzeit auf dem zehnten Tabellenplatz – für die Möglichkeiten der Rheinländer ein hervorragendes Ergebnis.

Der FC Bayern dürfte nicht die besten Erinnerungen an die Düsseldorfer haben: Im Hinspiel Ende November gab es lediglich ein 3:3 – Fortuna-Stürmer Dodi Lukebakio erzielte einen Hattrick und schoss das entscheidende Tor in der Nachspielzeit. Der junge Belgier mutierte kurzerhand zum Bayern-Schreck. Das Remis gegen den Aufsteiger war der Tiefpunkt der herbstlichen Krise des deutschen Rekordmeisters.

FC Bayern: Ribéry fällt gegen Düsseldorf aus

Beim FC Bayern gibt es kleinere Personalprobleme: Neben den verletzten Stars Arjen Robben und Corentin Tolisso ist auch der erkrankte Franck Ribéry nicht einsatzbereit. Dafür kehrt Alphonso Davies nach auskurierter Innenbanddehnung im Knie wieder zurück in den Kader.

Der FC Bayern in Düsseldorf – das Spiel hier ab 15.30 Uhr im AZ-Liveticker.

 

4 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading