Liveticker zum Nachlesen FC Bayern erteilt chancenlosen Kölnern eine Lehrstunde

, aktualisiert am 04.03.2017 - 17:24 Uhr
Robert Lewandowski im Zweikampf mit Neven Subotic. Foto: firo/Augenklick

Der FC Bayern feiert einen nie gefährdeten Auswärtssieg in Köln und macht einen großen Schritt in Richtung Meisterschaft. Hier gibt's den AZ-Liveticker zum Nachlesen.

 

1. FC Köln - FC Bayern: 0:3 (0:1)

1. FC Köln: Kessler – Rausch, Subotic, Sörensen (56. Maroh),  – Olkowski, Rausch – Clemens (63. Rudnevs), Höger (73. Jojic), Zoller – Osako, Modeste

FC Bayern: Neuer - Lahm, Martinez, Alaba, Bernat - Vidal (73. Kimmich), Thiago - Coman (82. Rafinha), Müller, Costa (52. Ribéry) - Lewandowski

Tore: 0:1 Martinez (25.), 0:2 Bernat (48.), 0:3 Ribéry (90.)

Fazit: Der FC Bayern feiert in Köln einen nie gefährdeten Auswärtssieg und macht einen Riesenschritt in Richtung fünfter Meisterschaft in Serie. Besonders das Mittelfeld-Duo Thiago/ Vidal und Abwehrspieler Javi Martinez sind heute herausgestochen. Sollten die Bayern diesen Hunger für den Rest der Saison beibehalten wird es schwer ihnen beizukommen, auch international. Die Kölner haben nach starker Anfangsphase nur noch wenig im eigenen Stadion zu melden und müssen die Überlegenheit der Bayern anerkennen

90. Minute: Einer hat aber noch nicht genug: Franck Ribéry netzt ein, nach einer Flanke von Bernat. Zuvor hat Thiago aber einen Weltklasse-Pass gespielt. Danach ist Schluss.

88. Minute: Die Messe in Köln ist gelesen. Beide Teams haben sich mit dem Ergebnis abgefunden.

86. Minute: Thiago mit einem Zauberlupfer auf Lewandowski. Doch der Pole kann den Ball nicht erreichen.

84. Minute: Kleiner Aufreger als Martinez Kölns Keeper Kessler wegcheckt. Unnötige Aktion des Bayern-Verteidigers.

82. Minute: Ancelotti bringt noch Rafinha für Coman ins Spiel. Der Brasilianer soll mithelfen, das Spiel über die Zeit zu bringen.

80. Minute: Riesenchance für Maroh. Per Kopf verpasst er knapp das Bayern-Gehäuse.

79. Minute: Bernat foult einen Kölner außerhalb des Strafraums.

76. Minute: Modeste sprintet in Richtung Kölner Tor. Doch Javi Martinez grätscht dazwischen. Wieder eine super Aktion des Spaniers.

73. Minute: Beide Trainer wechseln: Bei Köln kommt Jojic als dritter Joker ins Spiel. Ancelotti bringt Kimmich für Vidal ins Spiel.

71. Minute: Die Kölner fahren erneut einen Angriff in Richtung Bayern-Tor. Osakos Schuss können die Bayern aber klären.

66. Minute: Mal wieder ein Angriff der Kölner, doch der letzte Pass kommt nicht bei Modeste an, weil Martinez sich dazwischenhaut. Erneut eine starke Partie des Spaniers.

65. Minute: Hui! Nach einer Ecke kommt Javi Martinez frei zum Kopfball und verpasst nur knapp das Kölner Gehäuse. Kessler wäre wohl nicht dran gekommen.

62. Minute: Der Rekordmeister hat Chance um Chance. Alleine in den letzten drei Minuten hatte Thomas Müller zwei Torabschlüsse. Die Ancelotti-Elf scheint von Woche zu Woche stärker zu werden.

58. Minute: Das zweite Gegentor war für die Kölner ein Nackenschlag. Momentan deutet wenig darauf hin, dass die Domstädter noch einmal zurückkommen.

56. Minute: Die Bayern wie aufgedreht. Bernat flankt auf Ribéry. Der Franzose kann sich im Strafraum aber nicht durchsetzen.

54. Minute: Die Bayern haben die Kontrolle übernommen.

52. Minute: Douglas Costa muss verletzt runter. Franck Ribéry kommt.

50. Minute: Glück für Bernat auf der anderen Seite: Der Spanier bringt Osako wohl regelwidrig zu Fall. Schiedsrichter Drees ahndet das Foul aber nicht.

48. Minute: Toor für die Bayern! Die Bayern spielen in höchstem Tempo den Ball nach vorne. Müller passt nach außen auf den mitgelaufenen Bernat. Der zieht ab, Olkowski fälscht ab und der Ball ist im Netz.

47. Minute: Die erste Chance haben die Kölner, doch Modeste wird von Martinez beim Schuss behindert.

46.Minute: Die Teams stehen bereit auf dem Rasen. Köln stößt an und die Bayern spielen von rechts nach links

Fazit: Nach einer ruppigen Anfangsphase nahmen die Bayern die Zügel in die Hand und schnürten die Kölner teilweise regelrecht in deren Hälfte ein. Folgerichtig fiel dann das Führungstor durch Martinez. Sogar das 2:0 wäre drin gewesen. Thiago und Vidal lieferten eine starke erste Hälfte ab. Die Kölner hatten durch Osako die beste Chance konnten anschließend aber nicht mehr richtig gefährlich vors Bayern-Tor kommen.

45. Minute: Pünktlich pfeift Schiedsrichter Drees zur Halbzeit.

44. Minute: Die Bayern haben Freistoß. Thiago versucht Martinez zu erreichen. Ein Kölner kann klären.

42. Minute: Marco Höger darf ungehindert durchs Bayern-Mittelfeld spazieren. Aber sein Schuss ist keine wirkliche Bedrohung fürs Bayern-Tor.

40. Minute: Nach langer Zeit mal wieder ein guter Angriff der Hausherren: Heintz luchst Vidal den Ball ab und passt auf Modeste auf den rechten Flügel. Dessen Anspiel in die Mitte kann Osako nicht richtig verwerten.

38. Minute: Der Rekordmeister kann sich ungestört die Bälle zupassen. Am Ende verpasst Lewandowski nur knapp. Die Kölner wirken zur Zeit gehemmt.

36. Minute: Wieder hat Kessler Probleme mit einem Distanzschuss von Vidal. Seine Faustabwehr nach vorne fällt vor die Füße von Müller. Doch der trifft ihn nicht richtig.

34. Minute: Vidal steigt von hinten gegen Kölns Höger ein. Schiedsrichter Drees zeigt dem Chilenen dafür Gelb.

32. Minute: Thomas Müller nutzt seine Chance in der Startelf bisher nicht so wirklich. Der Nationalspieler steht bei sieben Ballkontakten und ist in die Offensivaktionen nicht wirklich eingebunden.

29. Minute: Fast das 2:0 für die Bayern! Coman schießt aus spitzem Winkel. Kessler rutscht der Ball durch die Beine. Doch der Ball kullert knapp am Pfosten vorbei und die Kölner können klären.

28. Minute: Das Tor ist der verdiente Lohn für eine länger Druckphase des Rekordmeisters. Die Kölner waren über mehrere Minuten hinten eingeschnürt.

25. Minute: Toor für die Bayern! Javi Martinez trifft aus kurzer Distanz nach einer Flanke von Arturo Vidal

21. Minute: Coman flankt in den Strafraum wo Lewandowski aufs Tor köpft. Kessler lenkt ihn gerade noch über den Querbalken. Anschließend gibt es Ecke und wieder können die Kölner nicht richtig klären.

19. Minute: Riesenchance für Köln: Osako kommt nach einer Flanke aus dem Halbfeld frei zum Kopfball. Aber Manuel Neuer rettet mit einer Weltklasse-Aktion.

18. Minute: Die Kölner haben große Mühe die Ecke zu klären. Mehrere Kopfbälle fliegen Richtung Kessler, aber keiner ins Tor.

17. Minute: Starke Aktion von Costa! Der Brasilianer schießt aus der Drehung. Kessler pariert zur Ecke.

15. Minute: Auf dem rechten Flügel kann sich Coman durchsetzen und flankt in den Strafraum. Lewandowski segelt knapp dran vorbei.

13. Minute: Das Spiel geht hin und her keine der beiden Mannschaften kann sich einen Vorteil erkämpfen. Viele Zweikämpfe, teilweise auch der ruppigen Art, prägen die Anfangsphase.

10. Minute: Lewandowksi behauptet den Ball am Strafraum. Doch sein Anspiel auf Coman ist zu schludrig.

7.Minute: Ecke für die Bayern: Thiago schlägt sie an die Strafraumgrenze, wo Coman volley draufdrischt. Ein Kölner wirft sich in den Ball. Anschließend flanken die Bayern hoch auf Lewandowski, der von Subotic berührt wird - kein Elfmeter.

6. Minute: Erste Chance für Köln! Auf dem linken Flügel düpiert Zoller Lahm und passt scharf in die Mitte. Neuer klärt vor Modeste.

4. Minute: Die ersten Minuten lassen bereits erahnen, dass es heute ein zähes Spiel für den Rekordmeister werden wird. Es gibt viele Nickligkeiten im Mittelfeld.

2. Minute: Erstmals kommen die Kölner vors Bayern-Tor. Manuel Neuer drischt den Ball weg.

1. Minute: Los geht's. Die Bayern haben Anstoß und spielen von links nach rechts.

15:28 Uhr: Zu den letzten Klängen marschieren die Teams aufs Feld.

15:26 Uhr: Die Mannschaften stehen schon bereit im Kabinengang. Aktuell erklingt noch die FC-Hymne. Die Fans singen laut mit. Die Stimmung könnte kaum besser sein.

15:23 Uhr: Kölns Trainer Stöger kündigt an, dass seine Mannschaft flexibel auf das Bayern-Spiel reagieren wird.

15:19 Uhr: Die Kölner versuchen dagegen mit einer Fünferkette die Bayern-Offensive in Schach zu halten.

15:17 Uhr: Bayern-Coach Carlo Ancelotti rotiert nach dem Pokalspiel gegen Schalke kräftig durch. Gleich fünf Position werden neu besetzt. Alle Details zur Bayern-Aufstellung gibt es hier.

15:15 Uhr: Hallo und herzlich Willkommen zum AZ-Liveticker zur Partie des FC Bayern in Köln.

Vorbericht: Der Rekordmeister kann beim 1. FC Köln am Samstag (15.30 Uhr/Sky) auf Weltmeister Mats Hummels zurückgreifen. Bis auf Boateng sind also wieder alle Spieler verfügbar. Trotzdem erwartet Ancelotti "ein schwieriges Spiel" beim FC, der seit 10. April 2016 zu Hause ungeschlagen ist. "Köln spielt intensiv, mit guter Organisation", sagte Ancelotti, der größten Respekt vor Torjäger Anthony Modeste hat: "Er ist ein fantastischer Stürmer, sehr, sehr gefährlich." Für Köln kündigte Trainer Ancelotti „keine große Rotation“ an. „Wir haben nach dem Mittwoch-Spiel gegen Schalke nicht 100 Prozent Energie. Vielleicht können wir nicht so aggressiv sein. Aber einige Spieler sind frisch. Sie können eine Option sein.“

 

0 Kommentare