Bundesliga am Samstag Aufstellung: FC Bayern ohne Ribery und Schweinsteiger

Franck Ribery fehlt in der Startelf des FC Bayern in Hannover. Foto: Rauchensteiner/augenklick

Pep Guardiola setzt Franck Ribery für das Spiel gegen Hannover auf die Bank. Dafür rückt Thomas Müller wieder in die Startelf. Auch Lewandowski und Schweinsteiger schauen zunächst zu.

 

München - FC Bayern-Trainer Pep Guardiola hatte wie schon in den letzten Wochen angekündigt sein bestes Team aufstellen zu wollen. Etwas überraschend fehlt nun Franck Ribery in der Startformation des deutschen Rekordmeisters.

Etwa eine Konsequenz für die Aktion im Pokalspiel des Franzosen? Dafür rückt der beim Pokalduell unter der Woche gegen den Braunschweig zunächst auf der Bank schmorende Thomas Müller wieder in die erste Elf.

Die Aufstellung des FC Bayern:

Neuer, Rafinha, Boateng, Dante, Badstuber, Alaba, Alonso, Robben, Götze, Müller

Die Bank:

Reina, Benatia, Ribery, Lewandowski, Pizarro, Rode, Schweinsteiger.

 

3 Kommentare