Bürger sollen mitreden Workshop zum Wohnbau

Ein Bürgerworkshop zur Wohnbauentwicklung am S- und U-Bahnhof Feldmoching entlang der Ratoldstraße findet am Samstag, 10. Oktober, um 12.30 Uhr findet im Pfarrheim St. Matthäus in der Eduard-Spranger-Straße 46 statt.

 

Feldmoching - Der Öffentlichkeit wird damit Gelegenheit gegeben, sich aktiv in die Planung einzubringen. Die Stadt will das 9,5 Hektar große Areal, das westlich durch die Ratold- und Raheinstraße, nördlich durch die Lerchenstraße, östlich durch die Bahnlinie München-Regensburg und südlich auf der Höhe Hochlandstraße begrenzt wird, überplanen. Es sollen etwa 600 Wohnungen und zwei Kitas entstehen. Zur Vorbereitung findet bereits heute um 16 Uhr ein Spaziergang durch das Neubaugebiet am Ackermannbogen statt.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading