"Bündnis bezahlbares Wohnen" Rettung der GBW-Wohnungen: So machen Sie mit

Er unterschreibt als Erster: Wirtschaftsreferent und OB-Kandidat Dieter Reiter unterstützt die Initiative zur Rettung der GBW-Wohnungen. Aktivist Max Heisler (re.) treibt sie voran. Foto: Feindt

20.000 GBW-Mieter in München leben in Angst vor Luxusmodernisierungen, Mieterhöhungen und Kündigungen – mit einer Unterschriftenaktion machen sie jetzt mobil.

 

München -  In der Donnerstagausgabe berichtete die Abendzeitung über die Unterschriftenaktion gegen den Ausverkauf der GBW-Wohnungen, die das „Bündnis Bezahlbares Wohnen“, der Wirtschaftsreferent Dieter Reiter, der Deutsche Mieterbund und der Mieterverein betreiben. Dabei hat sich ein Fehler in der Postadresse eingeschlichen. Schicken Sie die Formulare bitte an: Bündnis Bezahlbares Wohnen c/o Andrea von Grolman, Geroltstraße 41, 80339 München.

Sie können das Formular auch unter www.bezahlbares-wohnen.de auch direkt hier herunterladen.

 

7 Kommentare