Buchhandlung Lehmkuhl Lesung: Was hat dein Vater getan?

Sylvie Schenk liest aus Ihrem Roman "Schnell, dein Leben". Foto: ORF

Mit großer Klarheit und Wucht erzählt Sylvie Schenk die einfache Geschichte einer Frau aus den französischen Alpen, die sich während des Studiums in einen Deutschen verliebt.

 

München - In ihrer neuen Heimat ist alles schwierig und ihr Mann ganz anders, als sie ihn kennengelernt hat. Zugleich erfährt Louise immer mehr Details aus der Vergangenheit des autoritären Schwiegervaters, der im Krieg in Frankreich war. Am Dienstagabend liest die deutsch-französische Autorin Sylvie Schenk aus Ihrem Roman "Schnell, dein Leben".


Buchhandlung Lehmkuhl Leopoldstraße 45, 20 Uhr, Eintritt: 7 Euro, Karten unter Tel. 380 150 0

 

0 Kommentare