Buch, Kino und TV Halbjahres-Charts: Helene Fischer hängt alle ab

Dass Helene Fischer zur Halbjahres-Bilanz das erfolgreichste Album 2017 stellen würde, war fast klar. Doch bei den Songs war ein anderer Star nicht zu toppen!

Die Hälfte des Jahres ist schon wieder vorbei. Zeit für eine Zwischenbilanz. Wer hat bisher das erfolgreichste Album rausgebracht? Welcher Song ging durch die Decke? Welches Buch wurde am häufigsten verkauft? Welche TV-Produktion hatte die meisten Zuschauer? Welcher Kinofilm lockte das größte Publikum an? All diese Fragen hat media control in seinen Halbjahres-Charts ausgewertet... Songs von Helene Fischer können Sie bei Amazon Music Unlimited streamen. Jetzt vier Monate für nur 0,99 Euro unbegrenzt Musik hören

Album

Wer hätte hier jemand anderes als Helene Fischer (32) mit ihrem gleichnamigen Album auf dem Thron erwartet? Kein anderer Künstler schaffte es im laufenden Jahr 2017 höhere Stückzahlen abzusetzen. Sollte sich bis Jahresende daran auch nichts ändern, so wäre die Schlagerkönigin die erste Künstlerin überhaupt, der es nach 2013 und 2014 ("Farbenspiel") zum dritten Mal gelingen würde, das erfolgreichste Album des Jahres zu stellen.

Song

In Sachen Ohrwurm führte im ersten Halbjahr kein Weg an Ed Sheeran (26) vorbei. Sein Song "Shape Of You" ist der erfolgreichste Hit der ersten sechs Monate von 2017. Mit "Castle On The Hill" rangiert Sheeran zudem noch auf Platz fünf der Halbjahres-Charts.

Buch

Bestseller-Autor Sebastian Fitzek (45) sorgte im ersten Halbjahr für ordentlich Spannung in Deutschland. Sein Buch "AchtNacht" ist das meistverkaufte bisher - und das, obwohl sein Werk erst seit März in den Läden liegt.

TV

Natürlich steht ein "Tatort" an der Spitze im aktuellen TV-Halbjahresranking. Und natürlich kommt dieser "Tatort" aus Münster. Mit der Folge "Fangschuss" vom 2. April 2017 konnte das Duo Thiel und Boerne alias Axel Prahl (57) und Jan Josef Liefers (52) 14,57 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme locken. Das entspricht einem Marktanteil von 39,1 Prozent.

Kino

Über 3,4 Millionen Besucher konnten der Verlockung von "Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe" nicht widerstehen. Das ergibt Platz eins im Halbjahresranking für der Fortsetzung der Erotikreihe. Zum Startwochenende im Februar strömten beinahe 850.000 Fans ins Kino. Das konnte bisher nur "Fast & Furious 8" mit 1,14 Millionen PS-Junkies überbieten.

 

0 Kommentare