Brustkrebs "Star Trek"-Darstellerin Karen Montgomery ist tot

Die aus "Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert" bekannte Schauspielerin Karen Montgomery ist am vergangenen Freitag im Alter von 66 Jahren gestorben. Sie litt an Brustkrebs.

 

Los Angeles - Karen Montgomery ist am vergangenen Freitag verstorben, wie jetzt bekannt wurde. Die aus Serien wie "Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert", "L.A. Law" und "Kojak" bekannte Schauspielerin litt an Brustkrebs, den sie seit fast zehn Jahren bekämpft hatte, berichtet das Branchenblatt "Variety". Montgomery wurde 66 Jahre alt.

Bis 1993 war Montgomery vor der Kamera zu sehen; in einer Episode von "Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert" trat sie als Prinzessin Beata auf. Danach verschlug es die Schauspielerin allerdings als Produzentin hinter die Kulissen. So produzierte sie unter anderem gemeinsam mit ihrem Mann Christopher Monger (65) die Dokumentation "Special Thanks to Roy London" von 2005. Zudem arbeitete sie an den Filmen "Row Your Boat", "'Til There Was You" und "Diary of a Hitman" mit.

 

 

0 Kommentare