Brunnen für Pasing Es sprudelt!

Der begehbare Brunnen vor den Pasing Arcaden. Foto: ho

Knapp drei Monate nach der Komplettierung der Pasing Arcaden bekommt der Paseo, der mit dem Einkaufszentrum neugeschaffene öffentliche Platz, sein „Wahrzeichen“.

 

Pasing - Dabei handelt es sich um den begehbaren Brunnen des renommierten dänischen Künstlers Jeppe Hein, der als Sieger aus einem Ideenwettbewerb hervorging. Am Mittwoch, 8. Mai, wurde das Kunstwerk offiziell eröffnet und mit einem dreitägigen, typisch bayerischen Programm für die ganze Familie eingeführt.

Um 15 Uhr nahm Stadtrat Paul Bickelbacher in Vertretung von Oberbürgermeister Christian Ude gemeinsam mit Rosemarie Hingerl, berufsmäßige Stadträtin und Leiterin des Baureferates der Landeshauptstadt München, und Ulrich Wölfer, Chief Development Officer (CDO) der mfi AG den offiziellen Akt für das Kunstwerk mit dem Titel „Space Between Trees & People“ vor.

Musik, bayerische Schmankerln und eine Vielzahl von Attraktionen und Aktionen für Kinder werden am Freitag und Samstag von 10 bis 20 Uhr das Kennenlernen des neuen Brunnens begleiten.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading