Brennende Kerze vergessen Neuperlach: Brand und Explosion in Appartment

Der Wäschestände vom Balkon liegt am Boden, auch Teile des Türrahmens wurden durch die Wucht der Explosion nach unten geschleudert. Foto: Gaulke

In einer Neuperlacher Wohnung kam es am Montag zu einem schweren Brand mit einer Explosion. Grund für das Feuer war eine abgebrannte Kerze, die die Bewohnerin beim Verlassen der Wohnung nicht ausgemacht hat.

Neuperlach - Die 29-jährige Frau hatte im Badezimmer auf einem Regal eine Kerze angezündet. Als sie die Wohnung gegen 07:30 Uhr verließ, vergaß sie jedoch die Kerze zu löschen.

In den nächsten Stunden brannte die Kerze ab und setzte das Regal in Brand. Später entzündeten die Flammen mehrere im Regal stehende Spraydosen, wodurch es zu einer Explosion kam. Durch den Explosionsdruck wurde die Scheibe des Schlafzimmerfensters zerstört, weiter wurden der Fenster- und Balkontürstock des Wohnzimmers, sowie mehrere Scheiben durch die Wucht der Explosion herausgedrückt. Weitere Gegenstände auf dem Balkon, wie beispielsweise ein Wäscheständer wurden aus dem vierten Stock nach unten geschleudert.

Die gerufene Feuerwehr löschte den Brand im Badezimmer, zwei Löschzüge waren im Einsatz. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 50.000,-- Euro. Es wurde niemand verletzt.

Das Kommissariat 13 rückte aus und übernahm vor Ort die Ermittlungen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading