Brangelina: 14-Millionen-Insel zum 50. Angelina Jolie schenkt Brad Pitt eine Insel in Herzform

Sprühen nur so vor Glück: Angelina Jolie und Brad Pitt Foto: John Shearer/Invision/AP

Eine Pralinenschachtel oder Schmuck in Herzform zum Geburtstag - nicht so bei Brangelina. Die Hollywood-Schauspielerin Angelina Jolie hat ihrem Liebsten, Brad Pitt, zum 50. Geburtstag gleich eine ganze Insel geschenkt - in Herzform. 

 

Ihr Herz hat Hollywood-Star Angelina Jolie (38, "Salt") längst an Freund Brad Pitt (49, "Killing Them Softly") verschenkt. Ein anderes erhält ihr Lebensgefährte zu seinem 50. Geburtstag am 18. Dezember: So hat die Schauspielerin für gut 14 Millionen Euro eine Insel in Herzform für den "Troja"-Darsteller gekauft, wie der britische "Mirror" berichtet.

Petra Island befindet sich 50 Meilen nördlich von New York City und ist sowohl per Boot als auch per Hubschrauber erreichbar. Doch es kommt noch besser: Auf der Insel stehen zwei luxuriöse Villen, die ausgerechnet Pitts Lieblingsarchitekt Frank Lloyd Wright entworfen hat. "Sobald Angelina gehört hatte, dass die Insel zu haben ist, hat sie eine Besichtigung arrangiert. Sie war wirklich beeindruckt", verriet eine Quelle.

Das etwas kleinere Gebäude auf der Insel hatte Wright bereits 1950 errichtet, das größere Haupthaus entstand nach dem Ableben des Architekten 2008 nach seinen Plänen. "Das Haus ist perfekt für einen romantischen Ausflug oder als Rückzugsort für die Familie", sagte der Insider, für den feststeht: "Angelina weiß, dass es Brad sehr viel bedeuten wird, dass die Insel wie ein Herz geformt ist." Eine Überraschung dürfte das Geschenk jedenfalls nun nicht mehr sein.

 

1 Kommentar