Brandursache noch unbekannt Schock in Neuperlach: Frau stirbt in brennender Wohnung

Feuerwehr und Rettungsdienst rückten zu einem Brand in Neuperlach aus. (Symbolfoto) Foto: dpa

Tragischer Fund in einer Wohnung in Neuperlach: Nach einem Zimmerbrand finden die Feuerwehrleute eine Leiche.

 

Neuperlach - Am Mittwochvormittag rückte die Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand im Münchner Stadtteil Neuperlach aus. Im dritten Stock eines fünfstöckigen Wohngebäudes brach aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer aus - Anwohner hatten die Feuerwehr gerufen.

Als die Einsatzkräfte sich ihren Weg in die verrauchte Wohnung bahnten, machten sie eine schockierende Entdeckung: In einem der Zimmer lag eine leblose Frau. Noch vor Ort versuchte man sie wiederzubeleben, jedoch ohne Erfolg.

Eine Ausbreitung des Brandes auf andere Wohnungen konnte verhindert werden - es entstand ein Sachschaden von 30.000 Euro.

Brandfahnder der Kriminalpolizei haben die Arbeit zur an der Einsatzstelle aufgenommen, um die Ursache des Vorfalls zu ermitteln.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading