Brandstiftung in Altperlach Auto und Boot brennen am Straßenrand

Die Feuerwehr musste anrücken und den Brand löschen (Archivbild) Foto: dpa

In der Hofer Straße haben Unbekannte ein Bootsgespann in Brand gesteckt. Die Polizei bittet um Hinweise auf den oder die Feuerteufel.

 

Altperlach – Samstagnacht hat in der Wendeschleife der Hofer Straße in Altperlach ein abgestelltes Auto mit Bootsanhänger gebrannt. Anwohner haben das Feuer, das laut Polizei eindeutig absichtlich gelegt wurde, gegen 1.35 Uhr bemerkt.

Der oder die unbekannten Täter hatten einen brennbaren Gegenstand unter den Heckscheibenwischer des Citroen geklemmt und diesen dann angezündet. Auch die Abdeckplane über dem Boot wurde in Brand gesetzt. Das Feuer richtete einen Sachschaden von mehreren Hundert Euro an, bis es von der Feuerwehr gelöscht werden konnte.

Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden.


Wer hat in der Nacht von Freitag, 14.10.2016, auf Samstag, 15.10.2016, zwischen 01.00 Uhr und 02.00 Uhr im Bereich der Hofer Straße verdächtige Wahrnehmungen gemacht, welche mit den beiden Brandlegungen in Verbindung stehen könnten? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 13, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading