Brandstifter gesucht Unbekannte zünden Auto in der Münchner Altstadt an

Die Polizei sucht einen oder mehrere Brandstifter, die am Sonntag einen geparkten Pkw in der Altstadt angezündet hat. 

Altstadt - In der Nacht zum Sonntag bemerkten zwei Passanten gegen 2.50 Uhr ein brennendes Auto, das am unteren Anger geparkt war. Sofort verständigten sie die Polizei. Die erste Streife begann mit einem Feuerlöscher den Brand im Innenraum zu löschen. Erst als die Feuerwehr dazu kam, konnte der brennende Wagen vollständig gelöscht werden. 

Die Polizei geht nach den bisherigen Ermittlungen von Brandstiftung aus, da sich das Feuer im Innenraum des Fahrzeugs entwickelte. Der Sachschaden wird auf ungefähr 8.000 Euro geschätzt.

Zeugenaufruf der Polizei:

Wer hat im angegebenen Zeitraum am Unterer Anger / Klosterhofstraße Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 13, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null