Brandenburg Air Berlin stellt Pläne für Hauptstadtflughafen vor

Air Berlin will heute ein Konzept für die Nutzung des künftigen Hauptstadtflughafens in Schönefeld vorstellen. Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft hat ihre Basis bislang in Tegel.

 

Berlin - Wenn Tegel im kommenden Juni schließt, will Air Berlin den gleichzeitig öffnenden Flughafen Berlin Brandenburg International als Drehkreuz ausbauen. Über die Einzelheiten wollen Vorstandschef Hartmut Mehdorn, Flughafenchef Rainer Schwarz und der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) die Öffentlichkeit informieren.

 

1 Kommentar