Bräunungsstreifen am Po Kaley Cuoco-Sweetings gestreifter Hintern

Kaley Cuoco-Sweeting zeigt die Schattenseiten eines Sonnenbades Foto: Instagram/normancook

Wenn man nicht gerade nackt baden will, kommt die Sonne eben nicht an alle Stellen. Das geht Hollywood-Stars nicht anders. Kaley Cuoco-Sweeting zeigte nun ein Foto von ihren Bräunungsstreifen.

 

Bei ihrem Foto-Shooting für das US-Fitness-Magazin "Shape" sah Kaley Cuoco-Sweeting (29, "The Big Bang Theory") fit und gebräunt aus. Auf Instagram gewährte sie gewissermaßen einen Blick hinter die Kulissen und zeigte die Schattenseiten eines ausgiebigen Sonnenbades: Bräunungsstreifen. Den Po der Schauspielerin ziert ein genauer Umriss ihres Bikini-Höschens. "Jeder weiß, dass ich ordentliche Bräunungsstreifen liebe", scherzt sie zu dem Bild.

Auch im Interview mit "Shape" gibt sie kleine Macken gerne zu: "Ich bin die Art von Mädchen, die immer drei verschiedene Jeans-Größen kaufen muss, weil ich nie weiß, was mein Körper von einem Tag auf den nächsten anstellen wird." Nach ihrer Hochzeit habe es ihr eine Weile lang Spaß gemacht, genauso viel wie ihr Ehemann, Tennisspieler Ryan Sweeting, zu essen. Das sei jedoch nicht lange gut gegangen.

Heute achte sie auf ihre Ernährung und halte sich mit Yoga fit. Aber sie sagt: "Ich muss einen Schummel-Tag haben. Wenn ich die ganze Woche lang brav bin denke ich daran, dass ich am Sonntag am Pool liegen werde, mir einen Drink genehmige und Pizza esse."

 

 

1 Kommentar