Einzelkritik zu BVB gegen FC Bayern Noten: Eine Eins und eine Fünf für geschlagene Bayern

, aktualisiert am 10.11.2018 - 20:48 Uhr
Der FC Bayern verliert mit 2:3 gegen Borussia Dortmund. Die Spieler in der Einzelkritik zum Durchklicken. Foto: imago/Eibner/Uwe Kraft/Kirchner-Media/AZ

In einem spektakulären Spitzenspiel verliert der FC Bayern mit 2:3 gegen Borussia Dortmund. Die Münchner in der Einzelkritik.

Dortmund - Der FC Bayern verliert den Anschluss an die Tabellenspitze: Nach der 2:3-Niederlage im Bundesliga-Kracher gegen Borussia Dortmund hat der deutsche Rekordmeister nun sieben Punkte Rückstand auf die Schwarz-Gelben. (Hier gibt's den Liveticker zum Nachlesen)

Ein Doppelpack von Robert Lewandowski (26./52.) hat dem FC Bayern nicht gereicht, für Dortmund trafen Marco Reus (49./67.) und Paco Alcácer (73.).

Die Noten für die Roten – klicken Sie sich in der Bilderstrecke durch die Einzelkritik.

 

13 Kommentare

Kommentieren

  1. null