Bogenhausen Trauerfeier für Fischers Spatzl

Helmut Fischer und sein Spatzl Utta. Foto: Imago

Sie waren über vier Jahrzehnte verheiratet: Utta Fischer ist wie ihr Mann Helmut am Bogenhauser Friedhof beerdigt worden.

 

MÜNCHEN - Nach fast 15 Jahren als Witwe, ist Utta Fischer wieder mit ihrem Helmut vereint. Sie fand ihre letzte Ruhe wie ihr Mann Helmut Fischer am Bogenhauser Friedhof. Gestern wurde sie dort beerdigt.

Anschließend fand sich die Trauergemeinde im Café Münchner Freiheit zusammen – wo auch sonst. Zu Lebzeiten war es so etwas wie das zweite Wohnzimmer von Helmut Fischer, noch heute erinnert dort eine Bronzestatue an ihn. Utta Fischer war vergangene Woche im Alter von 87 Jahren gestorben.

 

0 Kommentare