BMW fliegt fünf Meter weit Beim Abbiegen abgehoben - schwer verletzt

Der schwer verletzte BMW-Fahrer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Foto: dpa

Ein Bordstein in der Boschetsriederstraße hat in der Nacht zum Dienstag einen BMW-Fahrer ausgehebelt. Das Fahrzeug flog durch die Luft - der Fahrer wurde schwer verletzt.

 

Obersendling – In der Nacht zum Mittwoch hat es in der Boschetsrieder Straße schwer gekracht. Ein 21-Jähriger war gegen 1.00 Uhr mit seinem BMW viel zu schnell von der Machtfingerstraße rechts in die Boschetsriederstraße abgebogen und ist nach links von der Straße abgekommen.

Der 328i des jungen Mannes traf so unglücklich auf einen Bordstein, dass er regelrecht herauskatapultiert wurde und fünf Meter über stillgelegte Tram-Gleise flog. Völlig demoliert kam der Wagen auf der gegenüberliegenden Straßenseite zum liegen.

Der Fahrer wurde bei dem unfall schwer verletzt und musste in eine Münchner Klinik gebracht werden.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading