Bilder von der Vorstellung Servus, Niko! Neuer Trainer fängt beim FC Bayern an

Am Montag wurden Trainer Niko Kovac und Serge Gnabry offiziell vorgestellt. Klicken Sie sich durch die Bilder. Foto: Sven Hoppe/dpa

Seit Sonntag ist Niko Kovac als neuer Trainer des FC Bayern offiziell im Amt, einen Tag später wurden er und Quasi-Neuzugang Serge Gnabry in der Allianz Arena offiziell vorgestellt. Die Bilder.

München - Los geht's für Niko Kovac beim FC Bayern. Ohne die WM-Starter nehmen die Münchner am Montag die Vorbereitung für die neue Saison in Angriff. In die neue Bundesliga-Saison startet der Meister am 24. August gegen Hoffenheim. (Hier gibt's das Porträt von Niko Kovac)

Die WM-Teilnehmer sind noch im Turnier oder im Urlaub. David Alaba hat nach seinen Einsätzen für die österreichische Nationalmannschaft Anfang Juni noch ein paar Tage länger frei und wird am 11. Juli zum Team dazustoßen. Aber auch so hat Kovac beim Start mit dem neuen Team exquisites Personal. Franck Ribéry und Arjen Robben sind vor ihrem womöglich letztem Bayern-Jahr hochmotiviert, Kingsley Coman möchte nach seiner langen Verletzung in der vergangenen Spielzeit wieder Vollgas-Fußball spielen. Knapp ein Dutzend Profis kann Kovac am Nachmittag zur ersten Einheit begrüßen, darunter auch Rückkehrer Renato Sanches.

Erstes Training am Montagnachmittag

Das erste Training findet im Leistungszentrum an der Säbener Straße hinter verschlossener Tür statt. Auch danach bekommen die Fans ihre Stars nicht beim Training zu sehen. Wegen Baumaßnahmen auf dem Clubgelände "werden aus sicherheitstechnischen und organisatorischen Gründen bis zum 1. August 2018 keine öffentlichen Trainingseinheiten stattfinden", teilte der Verein mit.

Impressionen von der offiziellen Vorstellung finden Sie in der Bildergalerie.

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. null