Biergartenserie Wirtshaus zum Isartal: Idylle am Heizkraftwerk

Wirtshaus zum Isartal Foto: Daniel von Loeper

Das Wirtshaus zum Isartal ist ein lauschiger Ort an einer ungemütlichen Stelle. Hier gibts nicht nur die üblichen Verdächtigen wie Wurstsalat und Spareribs, sondern auch Nudelgerichte und Ofenkartoffeln.

 

ATMOSPHÄRE

Das Heizkraftwerk Süd im Nacken, den Mittleren Ring vor der Nase: Die Atmosphäre im Wirtsgarten „Zum Isartal“ müsste schäbig, laut und abgasverpestet sein – ist sie aber nicht. Im Gegenteil: Unter Bäumen und Lampions, geschützt von einem Bambuszaun und mit einem Brunnen ist der Garten ein Idyll inmitten der Stadt. 5 Krüge

GETRÄNKE

Augustiner aus dem Holzfass gibt es hier. Die meisten Gäste trinken eine Halbe für 3,10 Euro oder eine Radlermaß für 6,20 Euro. Ansonsten gibt es Apfelschorle oder Spezi für 3,10 Euro. Punkteabzug gibt es für den wässrigen Cappuccino für 3 Euro. 4 Krüge

ESSEN

Nichts was es nicht gibt: Nudeln (ab 6 Euro) , XXL-Cheeseburger (11,60 Euro), aber auch Klassiker wie Wurstsalat (5,60 Euro) oder Obazda (6,60 Euro). Gut schmekt auch die Folienkartoffel mit Lachs oder Pute für 11,60 Euro. Absolut empfehlenswert: Die Portion Spareribs für 10,60 Euro, die sich alleine kaum bewältigen lässt. Da sie aber im heißen Pfännchen serviert wird, findet sich garantiert jemanden am Tisch, der sich den Resten erbarmt. Vor allem, da das zarte Fleisch sich leicht vom Knochen löst. Hitverdächtig ist auch das Ochsenfilet für 10,60 Euro mit hausgemachtem (!) Kartoffelknödel: Schön mürbe, fantastisch im Geschmack – und mit drei Stücken eine ausreichend große Portion. 5 Krüge

DAS GIBT’S NUR HIER

Laptop und Lederhose – das bayerische Motto wird in diesem Biergarten wortwörtlich genommen: Es gibt W-Lan im „Zum Isartal“. Besonders auch: eine eigene Cocktailbar, die bei schönem Wetter unter der Woche und am Wochenende immer ab 21 Uhr offen hat. Neben Klassikern wie Piña Colada oder Mai Tai für 7,70 Euro gibt es auch alkoholfreie Cocktails für 7 Euro. 5 Krüge

KINDERSPASS

Außer Kiesln nix gewesen: Viel Platz zum Spielen bietet der Garten nicht. Auch müssen Eltern aufpassen, dass kein Kind auf die Straße gerät. Kleiner Bonus: Auf der Speisekarte gibt es ein Angebot mit kindgerechten Namen: Hinter „Flip“ verbergen sich Pommes, für „Pumuckel“ gibt es Knödel mit Soße und für „Heidi“ Spätzle – je für günstige 3,60 Euro. 2 Krüge

FLIRTFAKTOR

Die zahlreichen Pflanzen sind ein super Sichtschutz zum Kuscheln. Und das Plätschern des Wassers lädt zum Träumen ein. Beste Bedingungen also, um sich näher zu kommen. Doch: Hier treffen sich selten die flirthungrigen Singles, sonder am frühen Abend vor allem Paare, um nach der Arbeit ein Feierabendbier zu genießen. Der Flirtfaktor ist deshalb gering, außer man bringt sich eine Bekanntschaft mit, die man gern erobern möchte. 2 Krüge

Anne Kathrin Koophamel

Brudermühlstraße 2
Tel. 772121
geöffnet täglich von 11 bis 1 Uhr, am Wochenende ab 10 Uhr
350 Plätze
Wirt: Claus Sadrawetzbr
Anfahrt mit der U 3 Brudermühlstrasse oder dem Bus 54 Schäftlarnstraße, behindertengerecht

25 Schlemmerkörbe zu gewinnen!

Unter allen Lesern der Abendzeitung, die an der Abstimmung teilnehmen, verlosen wir täglich einen Schlemmer- Korb von GALERIA Gourmet. Die insgesamt 25 Körbe werden von der Gourmet- Abteilung vomKaufhof am Stachus mit Köstlichkeiten im Wert von je 200 Euro gefüllt. Viel Glück!

Entscheiden Sie sich für Ihren Lieblings-Biergarten

Telefonisch: Wählen Sie die Nummer: XX01378006603 Bitte xx durch die Kennziffer des Biergartens Ihrer Wahl ersetzen, von 01 - 50 (0,50 Euro/Anruf, Mobilfunkpreise abweichend)
Per SMS: Senden Sie eine SMS an die Nummer 33339 mit dem Text: AZ xx (die beiden xx durch die Kennziffer des Biergartens Ihrer Wahl ersetzen). Bitte das Leerzeichen zwischen AZ und Kennziffer nicht vergessen! (VKG, 0,50 Euro/SMS) Für das Wirtshaus zum Isartal wählen sie die -46

 

0 Kommentare