Bibelverfilmung "Noah" Erster Trailer mit Emma Watson und Russell Crowe

Emma Watson hat mit Russell Crowe "Noah" gedreht Foto: Todd Williamson/Invision/AP

Bald startet der 125 Millionen US-Dollar schwere Monumentalfilm "Noah" im Kino. Der neue Trailer zeigt einen Hollywood-Star nach dem anderen.

 

Los Angeles - Der erste Trailer von Darren Aronofskys (44, "Black Swan") Bibelverfilmung "Noah" wurde veröffentlicht. Die Hauptrolle als Noah ist mit dem australischen Schauspieler Russell Crowe (49, "Robin Hood") besetzt. An seiner Seite spielt die britische Schauspielerin Emma Watson (23, "Harry Potter"). Die deutschen Kinos erwartet mit "Noah" am 3. April 2014 ein bildgewaltiger Monumentalfilm.

Das Budget des Filmes liegt bei 125 Millionen US-Dollar und der Streifen ist top-besetzt. Neben Crowe und Watson spielt noch Anthony Hopkins (75, "Das Schweigen der Lämmer") als Noahs weiser Großvater mit. Noahs Ehefrau verkörpert Jennifer Connelly (42), die bereits in "A Beautiful Mind" an Crowes Seite zu sehen war.

Bleibt nur zu hoffen, dass der Film hält, was die Top-Besetzung, das Top-Budget und der Top-Regisseur versprechen. Um sicher zu gehen, dass die Geschichte bibelfesten Gläubigen nicht vor den Kopf stößt, wurde der Film im Voraus religiösen Gemeinden gezeigt. Das Publikum war geteilter Meinung. Auf der einen Seite sind viele von der Bildgewalt beeindruckt. Auf der anderen Seite gibt es christliche Blogger wie Brian Godawa, der einen Flop prophezeit: "Alles in allem ist das Skript von Noah uninteressant und nicht bibeltreu. [...]Millionen ergebener Bibelleser werden den Film ablehnen [...] und alle anderen potentiellen Zuschauer werden einen Wohlfühl-Film bevorzugen."

 

0 Kommentare