Bibellesung in St. Lukas Geschichten aus Nazareth: Ganz und gar nicht angestaubt

St. Lukas am Mariannenplatz Foto: Wikipedia/Oliver Kurmis

Dass die Erzählungen aus der Bibel sehr gut auf heutige Lebenssituationen übertragbar sind, wird bei der Lesung in St. Lukas erörtert.

 

Lehel - An sechs Abenden wird in der Sakristei der St. Lukaskirche im Lehel über die Bibel diskutiert. Dort werden Texte gelesen, die gegen den Strich gehen, erhellend sind und erheitern. Am Mittwoch, 28. Mai, geht es um das Thema "Glaube".

Zur Stärkung gibt es zu den Geschichten Rotwein und Olivenbrot. Geleitet wird die Gesprächsrunde von Pfarrerin Sandra Zeidler und Pfarrer Helmut Gottschling.

Was? "BibelStaubFrei"

Wann? Mittwoch, 28. Mai, 19.30 Uhr

Wo? Sakristei, St. Lukas, Thierschstraße 28

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading