Bezirksausschuss Schwabing-West Mehr Wohnraum und mehr Platz für Autos

Im Februar hatten Aktivisten wochenlang alte Ahornbäume auf dem Josephsplatz besetzt: "Spielplatz statt Parkplatz", steht auf einem ihrer Plakate. Foto: Petra Schramek

Kommenden Mittwoch kommt der BA-Ausschuss Schwabing-West zusammen. Was auf der Tagesordnung steht

 

Schwabing - Der Bezirksausschuss 4, Schwabing-West, lädt am Mittwoch, den 24.07.2013, zur öffentlichen Sitzung in der Cafeteria des Alten- und Service-Zentrums Schwabing-West in der Hiltenspergerstraße 76 ein. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Unter "Planen und Wohnen" steht unter anderem der beantragte Umbau eines Bürogebäudes zu Wohnungen in der Elisabethstraße 91 auf der Tagesordnung; so auch der Neubau eines Mehrfamilienhauses mit 18 Wohneinheiten, integriertem Laden und Tiefgarage in der Isabellastraße 38. Der zuständige Unterausschuss tagt am Donnerstag, 18.07.2013, um 18 Uhr im Raum "Olymp" in der Elisabeth-Kohn-Straße 29.

Was "Umwelt und Verkehr" betrifft, dürfte unter anderem der Antrag eines Bürgers zur umstrittenen Tiefgarage am Josephsplatz wieder für Diskussionen sorgen. Ein Antwortschreiben des Hauptadressaten, Oberbürgermeister Christian Ude, wird dazu verlesen.

Mit Beschlüssen vom 8. Juli 2013 hatte der Verwaltungsgerichtshof einen Baustopp der umstrittenen Tiefgarage verweigert - und damit die Hoffnungen vieler Anwohner enttäuscht. Wie der Unterausschuss "Planen und Wohnen" tagt der Unterausschuss "Umwelt und Verkehr" ebenfalls am Donnerstag, 18.07.2013, im Raum "Olymp" in der Elisabeth-Kohn-Straße 29.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading