Bestnote für Dortmund-Coach BVB-Boss Rauball: Tuchel "lebt Fußball"

BVB-Präsident Reinhard Rauball (rechts) und Trainer Thomas Tuchel am Rande der Bundesliga-Partie in Leipzig. Dortmund verlor mit 0:1. Foto: Imago

Borussia Dortmunds Präsident Reinhard Rauball gibt Trainer Thomas Tuchel die Note Eins. "Er ist kreativ, taktisch ungeheuer variabel - und das mit Erfolg", sagt der 69-Jährige.

Dortmund - BVB-Präsident Reinhard Rauball hat Trainer Thomas Tuchel für seine bisherige Zeit bei Borussia Dortmund die Bestnote ausgestellt.

"Er lebt Fußball, pausenlos, abzüglich der wenigen Stunden, die er schläft. Er ist kreativ, taktisch ungeheuer variabel - und das mit Erfolg", sagte Rauball im Interview den "Ruhr Nachrichten".

"Thomas Tuchel hat unseren Fußball weiterentwickelt. Das alles kann man nur mit einer Eins bewerten."

Über das aktuelle Personal beim BVB sagt Rauball: "Ich muss zugeben, dass ich vor den Verpflichtungen den einen oder anderen Spieler gar nicht kannte, etwa Mikel Merino oder Emre Mor. Sie gefallen mir aber alle, ich bin froh, dass wir sie haben. Ich hoffe, dass sie sich weiter so gut entwickeln. Obwohl sie schon sehr stark aufgetreten sind, sehe ich bei allen noch mehr Potenzial."

Rauball will auch über die Mitgliederversammlung des BVB am 20. November hinaus Präsident des Bundesligisten bleiben.

"Mir macht das Amt immer noch Spaß, und es ist mir eine Ehre, Präsident dieses Vereins zu sein. Ich glaube, dass es dem Verein nutzen kann, wenn diese Kontinuität hier auch in Zukunft herrscht", sagte der 69-Jährige.

 

0 Kommentare