Bestätigung auf Facebook Schock für Michael Bublé: Sohn Noah (3) hat Krebs!

Schlimmer Schicksalsschlag für Michael Bublé und seine Familie: Der dreijährige Sohn des Sängers leidet an Krebs. Einen kleinen Auszug aus dem Familienleben der Bublés sehen Sie hier. Foto: instagram.com/michaelbuble/AZ

Schock für Sänger Michael Bublé und seine Familie: Sein dreijähriger Sohn Noah hat Krebs. Dies bestätigte die Mutter Luisana Lopilato auf ihrem Facebook-Account.

 

Michael Bublé und seiner Familie steht eine schwere Zeit bevor: Sein ältester Sohn Noah (3) soll Krebs haben. Dies bestätigte Mutter Luisana Lopilato soeben auf ihrem Facebook-Account. Der Sänger hielt sich mit seinen beiden Kindern, Noah und dessen kleinem Bruder Elias (neun Monate), in Argentinien auf, weil Bublés Frau Luisana dort als Schauspielerin arbeitete.

Als Noah sich nicht wohl fühlte, vermuteten die Ärzte zuerst, dass die Kinderkrankheit Mumps dahinter stecken könnte. Doch es sollte schlimmer kommen.

Kurze Zeit später stellte sich heraus, dass Noah an Krebs leidet. Um welchen Krebs es sich handelt, ist bisher noch nicht bekannt. Nach der Diagnose flog die Familie am Sonntag sofort nach Los Angeles zurück. Denn im Kampf gegen den Krebs, soll Noah die bestmögliche medizinische Versorgung erhalten. Der Dreijährige muss sich nun einer fünfmonatigen Behandlung unterziehen.

 

1 Kommentar