Berühmt durch DSDS-Sieg Prince Damien privat: Steht der Dschungelcamper auf Männer oder Frauen?

Wie tickt der bunte Paradiesvogel Prince Damien eigentlich privat? Foto: Georg Wendt/dpa

2016 gewann Sänger Prince Damien die 13. Staffel von DSDS. Irokesen-Frisur und Glitzerschmuck an den Augenbrauen machte er zu seinem Markenzeichen. Aber wie ist seine Karriere nach dem Sieg weiter verlaufen? Wie tickt der Münchner privat? Seine Instagram-Fans wollten wissen: Ist er schwul? Hat er eine Freundin oder einen Freund?

 

Mit seiner extrovertierten Art und seinem ausgefallenen Kleidungsstil gilt Prince Damien als Paradiesvogel in der deutschen Promi-Landschaft. Durch seine aufgedrehte Art und sein Musiktalent konnte er 2016 die 13. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" gewinnen. Bis dahin war es aber eine lange Reise.

Prince Damien: In Afrika geboren, in München aufgewachsen

Messiah Prince Sheridan Damien Ritzinger, wie Prince Damien mit bürgerlichem Namen heißt, wurde am 12. Dezember 1990 in Johannesburg geboren. Die südafrikanische Stadt gilt als einer der gefährlichsten Orte der Welt. Seine Mutter stirbt kurze Zeit später, wie er in einem Interview mit der "Bild" verriet: "Meine leibliche Mutter kam aus Südafrika, sie ist aber leider verstorben. Ich habe keinerlei Erinnerungen mehr an meine Mutter."

Er und seine Schwester wachsen beim Vater in München auf. Dort beginnt auch seine Karriere in der Musikindustrie, als er nach seinem Abitur 2011 ein Musikstudium an der "Akademie Deutsche POP" beginnt. Bereits zu dieser Zeit hat er immer den Weg ins Rampenlicht gesucht und trat unter anderem beim Isar-Inselfest und Streetlife-Festival auf.

So startete die Karriere von Prince Damien

2014 spielte Prince Damien die Hauptrolle in einer Fotolove-Story des Jugendmagazins "Bravo", in der er seine große Liebe sucht. Ein Jahr später trat er bei britischen Casting-Show "The X-Factor" an, wo er nach der Hauptrunde allerdings wieder die Heimreise antreten musste. Mehr Glück hatte der heute 29-Jährige bei "Deutschland sucht den Superstar". Er gewann die Castingshow und landete mit dem Song "Glücksmomente" einen Charterfolg.

Prince Damien: Erfolge nach DSDS

Seit dem kann sich Prince Damien erfolgreich in der deutschen Medienlandschaft behaupten. Über seine Erfahrung bei DSDS sagte Prince Damien gegenüber der AZ: "Ich dachte, wenn man bei so einer Castingshow gewinnt, heißt es nach zwei Wochen wieder 'tschüss, zurück zum Barkeeper'. Aber ich habe eine DSDS-Tour gemacht, war Synchronsprecher für den Animationsfilm 'Sing', habe mit Dieter Bohlen 'Glücksmoment' produziert und bin bei 'Dance, Dance, Dance' aufgetreten." Die Tanz-Show konnte Prince Damien zusammen mit seinem DSDS-Kollegen Luca Hänni gewinnen.

Schwester von Prince Damien inspiriert ihn zu Nieten-Piercing

Das übergroße silberne Nieten-Piercing an der Augenbraue ist zu Prince Damiens Markenzeichen geworden. Seine ältere Schwester hat ihn indirekt dazu inspiriert, wie er in einem Interview mit "schwulissimo" erklärt: "Ich wollte mir immer mal ein Piercing stechen lassen – an der Zahl so drei bis sechs, um genauer zu sein. Da ich aber durch das Beispiel meiner Schwester feststellte, dass man die dadurch gestochenen Löcher ein Leben lang sehen wird, musste ich mir eine Alternative einfallen lassen, welche nicht so invasiv ist."

Freund oder Freundin? Ist Prince Damien vergeben?

Über die sexuelle Orientierung des DSDS-Siegers wird immer wieder gerätselt. Ist er hetero-, homo-, bi- oder gar pansexuell? Fragten ihn seine Fans bei einem Q&A auf Instagram. Auf diese Frage hat Prince Damien eine ganz einfache Antwort, wie er "Promiflash" verriet: "Also ich verliebe mich in den Menschen und nicht in das Geschlecht. Für mich ist es wichtig, dass es menschlich passt."

Auch das Schwulenmagazin "schwulissimo.de" möchte im Interview wissen, ob Prince Damien noch etwas preiszugeben hat: "Naja, dass ich immer noch für beide Geschlechter zu haben bin, natürlich." Offenbar ist Prince Damien noch nicht vergeben.

Prince Damien privat: "Ich bin manchmal sehr langweilig"

Privat beschreibt sich Prince Damien als das Gegenteil des flippigen Paradiesvogels, den er in der Öffentlichkeit gibt. "Ich bin manchmal sehr langweilig. Ich gehe nicht Party machen, ich trinke nicht, ich rauche nicht. Das einzige, was man mit mir machen kann, ist zu Hause im Bett chillen, Netflix gucken oder mal wandern gehen oder so", sagt der Sänger gegenüber "Promiflash".

Geht Prince Damien ins Dschungelcamp?

Für das Dschungelcamp wäre Prince Damien der perfekte Kandidat, denn in den letzten Jahren haben sich mit Joey Heindle und Menderes Bagci schon zwei ehemalige DSDS-Kandidaten als Dschungelkönige erwiesen. Aber fliegt der Sänger tatsächlich nach Australien?

Bestätigt oder dementiert hat er seine Teilnahme an der TV-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" noch nicht. Aber im Gespräch mit "Intouch" nannte er seine persönlichen Wunschkandidaten: Dieter Bohlen und Daniela Katzenberger.

Lesen Sie auch: Warum ist Elena Miras eigentlich berühmt?

Lesen Sie auch: Dschungelcamp-Promi sagt RTL ab

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading