Berlin Flugzeug mit China-Rückkehrern in Berlin gelandet

Berlin - Ein Flugzeug der Bundeswehr ist mit Rückkehrern aus der schwer vom Coronavirus betroffenen chinesischen Stadt Wuhan in Berlin gelandet. Die Maschine kam auf dem Flughafen Tegel an. Die 20 China-Rückkehrer kommen nun in Quarantäne. Sie werden in einem Gebäude der Kliniken des Deutschen Roten Kreuzes in Berlin-Köpenick untergebracht. Eine britische Chartermaschine brachte die Rückkehrer aus Wuhan zuerst zu einem Militärflughafen in der Nähe von Oxford. Nach dem Zwischenstopp dort flog eine Bundeswehr-Maschine die Deutschen am Vormittag weiter in die Bundeshauptstadt.

 
  • Bewertung
    0