Berichterstattung im NSU-Prozess NSU Prozess: Die AZ im ARD Morgenmagazin

Der stellvertretende AZ-Chefredakteur Georg Thanscheidt (r.) mit dem NSU-Reporter Rahmi Turan von der türkischen Zeitung "Sabah". Foto: ARD Morgenmagazin / screenshot AZ

Die AZ war am Donnerstagmorgen Thema in einem ARD-Morgenmagazin-Beitrag. In der Reportage ging es um den NSU-Prozess und die Zusammenarbeit der AZ mit der türkischen Zeitung "Sabah".

 

München - Während des Hin und Hers über die Sitzplatzverteilung beim NSU-Prozess ging die Abendzeitung eine Kooperation mit der türkischen Tageszeitung "Sabah" ein. Aus Solidarität mit den türkischen Medien, die ursprünglich nicht im Gerichtssaal hätten sitzen dürfen, entschloss sich die Abendzeitung, zweisprachig über den Prozess zu berichten – auf Deutsch und auf Türkisch.

Die Kooperation zwischen der Abendzeitung und "Sabah" war am Donnerstagmorgen Thema eines Beitrags im ARD Morgenmagazin.

 

0 Kommentare