Berg am Laim Stadtrat beschließt neuen Straßennamen

Berg am Laim bekommt einen neuen Straßennamen: die Hermann-Weinhauser-Straße. Foto: Google Maps

In Berg am Laim wird jetzt ein Straßenzug nach dem bereits verstorbenen BA-Vorsitzenden Hermann Weinhauser benannt.

 

Berg am Laim - Der langjährige Berzirksausschuss-Vorsitzende Hermann Weinhauser wird mit einem eigenen Straßennamen geehrt.

Das haben die Stadträte im Kommunalausschuss jetzt einstimmig beschlossen. Als BA-Vorsitzender half Weinhauser maßgeblich mit aus Berg am Laim einen modernen Stadtbezirk zu machen.

Neben weiteren Auszeichnungen erhielt er für seine Verdienste die Medaille „München leuchtet“ in Gold. Weinhauser ist 2007 kurz nach seinem Geburtstag verstorben.

Die neue Hermann-Weinhauser-Straße verläuft von der Neumarkter Straße erst nach Norden und dann nach Osten zur Baumkirchner Straße. Gegenüber liegt die Einfahrt zur Truderinger Straße.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading