Berg am Laim Optimol-Clubs: Bangen um die Genehmigung

Fünf Clubs auf dem Optimolgelände warten auf die Verlängerung ihrer Gastronomie-Genehmigung. Die wird es wohl nur unter Auflagen geben.

 

Berg am Laim Mehrere Betriebe auf dem Gelände der ehemaligen Optimolwerke am Ostbahnhof warten auf eine Verlängerung ihrer Gastronomie-Genehmigung.

Beantragt wurde eine Nutzungsverlängerung bis zum 11. Janur 2016.

Der Bezirksausschuss Berg am Laim will die Verlängerungsfreigabe jedoch nur unter Auflagen genehmigen, da es im Zusammenhang mit der Gastronomie-Nutzung auf dem Optimolgelände in der Vergangenheit erneut zu Verstößen, etwa wegen Lärmbelästigung, gekommen sei.

Betroffen sind laut BA die „Garage“, die „Theaterfabrik“, das „Brickhouse“, die „Spielwiese“ und das „Harlekin“.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading