Berg am Laim Mann onaniert vor Wohnungsfenster

In Berg am Laim onanierte ein bislang unbekannter Mann direkt vor dem Fenster der Erdgeschosswohnung einer 31-Jährigen. Foto: dpa

In Berg am Laim onanierte ein bislang unbekannter Mann direkt vor dem Fenster der Erdgeschosswohnung einer 31-Jährigen. Er konnte fliehen.

 

München - Am Montag, 02.01.2012, saß eine 31-jährige Münchnerin im Wohnzimmer ihrer Erdgeschosswohnung im Anne-Frank-Anger in Berg am Laim und saß vor dem Fernseher. Plötzlich klopfte ein bislang unbekannter Mann am Fenster.

Sie ging zum Fenster und sah einen Mann mit heruntergelassenen Hosen, der sich selbst befriedigte und der Münchnerin direkt in die Augen sah. Die 31-Jährige ließ daraufhin die Rollos herunter und rief die Polizei.

Täterbeschreibung: Männlich, da. 20 Jahre alt, ca. 180 cm groß; bekleidet mit schwarzer Winterjacke mit Pelzkragen (bräunlich oder beige)

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

 

1 Kommentar