Benefiz-Gala José Carreras moderiert mit Esther Schweins

Zusammen mit dem Namensgeber moderiert Esther Schweins die José Carreras Gala. Und auch Howard Carpendale gibt sich die Ehre.

 

Rust - Am 19. Dezember veranstaltet José Carreras (67) wie jedes Jahr zugunsten seiner Leukämie-Stiftung eine Gala im Europa-Park Rust, unterstützt von prominenten Gästen. Moderieren wird der Gastgeber die Veranstaltung zusammen mit Schauspielerin Esther Schweins (43). "Die José Carreras Gala ist für mich eine Herzensangelegenheit. Seit fast zwei Jahrzehnten leistet diese Benefiz-Gala unendlich viel Gutes", sagte die 43-Jährige über ihr Engagement, wie die Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V. mitteilte. Als Mutter von zwei Kindern könne sie nachfühlen, wie Betroffenen und Angehörigen, die von der Diagnose Leukämie erfahren, zumute sein muss.

Zu Gunsten des guten Zwecks geben sich unter anderem bekannte Künstler wie Howard Carpendale (67, "Viel zu lang gewartet"), Wolfgang Niedecken (62) und Yvonne Catterfeld (33, "Lieber so") die Klinke in die Hand. Für Evan Tonos von "The Italian Tenors" ist es ein Ereignis der besonderen Art, da seine Mutter als er zehn war, an Leukämie erkrankt war. "Nach 17 Chemo-Therapien geschah das Wunder: Sie wurde geheilt", erzählte er. Leider sei nun ein Baby in der Familie daran erkrankt. "Ich bin stolz bei dieser Show mitzuwirken und somit José Carreras bei einer wichtigen, helfenden Tradition unterstützen zu können", sagte Heinz Rudolf Kunze, der ebenfalls bei dem Event auftreten wird.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading