Bella Hadid Betrügt sie "The Weeknd" mit ihrem Ex-Freund?

Bella Hadid Foto: BangShowbiz

Bella Hadid wurde mit seinem Ex-Liebhaber Matt Morton gesichtet, obwohl es derzeit mit 25-jährigen Sänger The Weeknd liiert ist. Was ist dran an den Gerüchten?

 

New York - Bella Hadid wurde zusammen mit ihrem früheren Liebhaber Matt Morton gesichtet.

Dabei ist sie derzeit mit dem Rapper The Weeknd liiert. Matt, der Sohn des 'Hard Rock Café'-Gründers Peter Morton, studiere an der 'New York University' und habe seitdem wieder mehr Kontakt mit dem Model das sagt zumindest die Promi-Seite 'Page Six'.
Ganz gerechtfertigt scheinen die Anschuldigungen jedoch nicht zu sein, anderen Insiderberichten zufolge gibt es keinen Grund zu Sorge: "Matt war auf ihrer Geburtstagsparty Anfang Oktober aber abgesehen davon haben sie sich in den letzten sechs Monaten nicht gesehen. Und [The Weeknd] war auf der Party mit ihr. Sie treiben sich in denselben Kreisen rum aber daran, dass sie daten sollen, ist nichts dran".

Das erste mal zusammen gesehen wurden Hadid und The Weeknd auf dem 'Coachella' Musikfestival im April. Die Schwester des Supermodels Gigi Hadid und der Sänger schienen seitdem ein glückliches Paar zu sein, diese Gerüchte passen also nicht in die Beziehungsgeschichte der beiden. Was der 25-jährige zu den Gerüchten sagt und ob Eifersucht im Spiel ist, ist noch unklar.

 

0 Kommentare