Belgische Medien spekulieren über Transfer Daniel Van Buyten vor Rückkehr zum FC Bayern?

Daniel van Buyten Foto: imago

Wie das belgische Newsportal "sudinfo" berichtet, ist der FC Bayern offenbar an einer Reaktivierung von Daniel van Buyten interessiert. Eigentlich hat der Verteidiger seine Karriere bereits für beendet erklärt.

 

München - Streift sich Daniel van Buyten doch wieder das Trikot des FC Bayern über? Laut Informationen des belgischen Newsportals "sudinfo" hat der FC Bayern den Belgier seit dessen Rücktritt bereits mehrfach kontaktiert.

Der Grund: Die anhaltenden Verletzungssorgen beim Rekordmeister.

Einen Monat nachdem er seinen Rücktritt angekündigt und ein Angebot des RSC Anderlecht abgelehnt hat, wird nun über eine Comeback des 36-Jährigen spekuliert. Offenbar hat der FC Bayern damals schon versucht, den Belgier von seinen Rücktrittsgedanken abzubringen. Jetzt sollen Guardiola und Co. den Verteidiger von sich aus wieder kontaktiert haben.

Nach den Verletzungen von Javi Martinez und Holger Badstuber könnte der FC Bayern durchaus noch einen erfahrenen Verteidiger als Backup gebrauchen.

 

4 Kommentare