Beim Berlin-Spiel Hamann über Alaba: "Er hat wieder katastrophal gespielt"

, aktualisiert am 02.10.2017 - 15:07 Uhr
Kritisierte David Alaba (l.) scharf: TV-Experte Diemar Hamann. Foto: dpa/AZ

Die Kritik an den Bayern nimmt auch nach dem Unentschieden gegen Berlin nicht ab. Auf einen Münchner Spieler hat es TV-Experte Dietmar Hamann nach der Partie besonders abgesehen.

 

München - Herbe Kritik für David Alaba: Der TV-Experte und ehemalige Bayern-Spieler Dietmar Hamann wetterte nach dem Bayern-Spiel gegen Hertha vor allem gegen den österreichischen Außenverteidiger los. "Für mich geht das von Alaba aus. Er hat heute wieder katastrophal gespielt. Er war einige Zeit verletzt und ist jetzt wieder dabei. Er ist symptomatisch für die Bayern in den letzten zwölf Monaten", sagte der 44-Jährige bei Sky.

"Ein Schatten des Spielers, der er war"

Und weiter: "Seine Form ist erschreckend. Er ist ein Schatten des Spielers, der er vor fünf oder sechs Jahren war." Doch für den Fußball-Experten liegen die Probleme viel tiefer. "Für mich ist das keine Mannschaft. Im Moment habe ich das Gefühl, dass jeder nur auf sich schaut. Dann bekommt man stückweise ein gutes Spiel, aber nicht konstant über 90 Minuten", so Hamann. Von der AZ bekam Alaba für seine Leistung gegen Berlin die Note 4. (Hier geht's zur Einzelkritik)

Alaba reagierte prompt und postete auf seinem Twitter-Account direkt an Hamann: "@DietmarHamann 'katastrophal'?" Dazu gab es noch einen Smiley mit Brille und Hasenzähnen. Besonders interessant: Alaba hat den Tweet mittlerweile wieder gelöscht, der Eintrag ist nicht mehr auf seiner offiziellen Seite zu finden.

Die Bayern haben am Sonntag eine 2:0-Führung aus der Hand gegeben, am Ende stand ein 2:2 auf der Anzeigetafel. Für die Hertha ein gewonnener Punkt, für die Bayern zwei verlorene. Der deutsche Rekordmeister steht nach dem siebten Spieltag auf dem zweiten Tabellenplatz – Spitzenreiter Dortmund hat schon fünf Punkte Vorsprung.

 

11 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading