Bei Straubing Lagerhalle brennt aus: Halbe Million Euro Schaden

Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Foto: NEWS5/Goppelt

In Niederbayern ist am Morgen eine Lagerhalle abgebrannt. Der Sachschaden ist enorm.

Beim Brand einer Lagerhalle im niederbayerischen Niederwinkling (Landkreis Straubing-Bogen) ist ein geschätzter Sachschaden von rund einer halben Million Euro entstanden. Wie die Polizei am frühen Freitagmorgen mitteilte, stand die Halle in dem Gewerbegebiet seit kurz vor 6.00 Uhr in Flammen. Die Feuerwehr versuchte seitdem zu verhindern, dass das Feuer auf benachbarte Hallen übergriff. Über Verletzte war zunächst nichts bekannt. Die Brandursache war noch unklar.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. null