Bei den CFDA-Awards Gigi Hadid: Bunt wie Picassos Papagei

Inmitten der Liebesgerüchte um sie und Zayn Malik zeigte Model Gigi Hadid keine Spur von Traurigkeit, sondern präsentierte sich in farbenfroher Lebenslust.

 

In einem knallbunten Catsuit von Versace stolzierte Gigi Hadid (23) katzenhaft über den roten Teppich bei den "Council of Fashion Designer of America"-Awards in New York. Der eng anliegende Bodysuit schmiegte sich dabei an ihren Körper, als wäre er ihr von Picasso persönlich auf den Leib gemalt worden. Die knallroten Pumps von Schuh-Designer Stuart Weitzman aus bequemen Nappaleder passten perfekt zu diesem bunten Farbenspiel. Trotz des ungewöhnlichen Looks gefiel das Outfit Hadids Fans: Sie belohnten die bunte Kreation mit über einer Million Likes bei Instagram.

Die feuerroten Lippen zauberte Makeup-Artist Erin Parson von Maybellin mit einem Lippenstift namens "Superstay Matte ink. Héroine". Das Make-up war äußerst schlicht gehalten und nur die dunklen Wimpern betonten Gigi Hadids grüne Katzenaugen. Um die Haare hatte sich die Hairstylistin Laura Polko gekümmert: Die Model-Mähne war locker nach hinten gekämmt worden. Der passende Schmuck komplettierte das Outfit. Ein 18 Karat schwerer Weißgoldring von Lorraine Schwartz, dessen großer Smaragd von kleinen Diamanten eingefasst wurde, war zusätzlich zum farbenfrohen Jumpsuit ein echter Eyecatcher.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading