Bei Aschheim Auf der A99: Lkw-Fahrer rast gegen Leitplanke und stirbt

Am Dienstagmorgen ist ein Lkw-Fahrer bei der Ausfahrt Aschheim gegen eine Leitplanke gefahren - er verstarb später im Krankenhaus. Foto: Thomas Gaulke

Am Dienstagmorgen ist ein Lkw-Fahrer aus bislang unbekannter Ursache auf der A99 bei Aschheim gegen die Leitplanke gefahren. Er starb später im Krankenhaus.

 

Aschheim - Nach einem Unfall auf der Autobahn 99 am Dienstagmorgen ist ein Lastwagenfahrer gestorben. Ein gesundheitliches Problem des Fahrers könne nicht ausgeschlossen werden, sagte ein Polizeisprecher. Der Fahrer sei auf Höhe der Anschlussstelle Aschheim/Ismaning in Fahrtrichtung Salzburg gegen eine Leitplanke geprallt. Später sei er im Krankenhaus gestorben.

Unfall auf der A99 - mehrere Kilometer Stau

Weitere Fahrzeuge waren ersten Erkenntnissen nach nicht beteiligt. Die A99 wurde nahe der Unfallstelle in Fahrtrichtung Salzburg auf einer Fahrspur gesperrt. Es bildeten sich mehrere Kilometer Stau.

 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading